Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

TuS N-Lübbecke ohne Rechtsaußen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga  

Lübbecke steht ohne Rechtsaußen da

25.01.2008, 14:05 Uhr | dpa

Für Danny Anclais vom Bundesligisten TuS N-Lübbecke ist die Saison vorzeitig beendet. Bei dem 27-Jährigen wurde nach Angaben des Klubs ein Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie festgestellt. Wegen des schwierigen Heilungsverlaufs kann Anclais erst in etwa vier Monaten operiert werden. Weil auch der Isländer Thorir Olafsson mit einem Schlüsselbeinbruch bis Mitte März ausfällt, steht dem abstiegsbedrohten Verein derzeit kein etatmäßiger Rechtsaußen zur Verfügung. Lübbeckes Teammanager Zlatko Feric will sich um eine kurzfristige Verstärkung bis zum Saisonende bemühen.

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal