Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Frauen-Handball: Nürnberg überrascht gegen Valcea

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Nürnberg überrascht: 28:28 gegen Valcea

08.02.2008, 21:28 Uhr | sid

Den Handballerinnen des 1. FC Nürnberg ist zum Auftakt der Champions-League-Hauptrunde eine faustdicke Überraschung gelungen. Am Freitagabend schaffte der deutsche Meister ein mehr als respektables 28:28 (15:15)-Unentschieden gegen die rumänische Spitzenmannschaft Oltchim Valcea. Vor 1600 Zuschauern gelang Ania Rösler wenige Sekunden vor Spielende der verdiente Ausgleich für die "Club"-Frauen, die eine kämpferisch bravouröse Leistung boten und auch nach zweimaligem Vier-Tore-Rückstand ins Spiel zurückfanden. Die Slowakin Miriam Simakova mit sieben Treffern und Ania Rösler (5) waren die besten Werferinnen des FCN, der sich als erste deutsche Mannschaft für die Hauptrunde der "Königsklasse" qualifiziert hat.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal