Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

THW Kiel holt in der Handball-Champions-League zweiten Sieg in der Hauptrunde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League  

Kiel holt den zweiten Sieg in der Hauptrunde

17.02.2008, 19:24 Uhr | dpa

Kiels Nikola Karabatic (Foto: imago)Kiels Nikola Karabatic (Foto: imago) Titelverteidiger THW Kiel bleibt in der Champions League weiterhin vom Erfolg verwöhnt. Die Mannschaft von Trainer Zvonimir Serdarusic gewann gegen Medwedi Moskau mit 28:25 (16:10). Mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel der Hauptrunde führen die Kieler souverän die Gruppe 1 vor Ademar Leon und Moskau (je 2:2 Punkte) an. Vor 10.500 Zuschauern verzichtete Serdarusic zu Beginn wie schon beim Spiel in Minden zunächst auf Rückraumspieler Stefan Lövgren.

Immer Aktuell Ergebnisse und Tabellen der Champions League
Champions League Gummersbach siegt, Flensburg patzt

Karabatic bester Werfer

Die erste Viertelstunde konnte Moskau in der ausverkauften Ostseehalle zunächst Schritt halten (6:7). In der Folge fanden die Kieler besser zu ihrem Spiel und nutzten im Angriff ihre Chancen konsequent. In der Abwehr war Torwart Thierry Omeyer ein sicherer Rückhalt. Zur Halbzeit führte der deutsche Meister bereits deutlich mit sechs Toren Vorsprung (16:10). Bester Werfer der Gastgeber war wieder einmal der Franzose Nikola Karabatic mit zehn Treffern.

EHF-Pokal Nordhorn im Viertelfinale
Pokalsieger Magdeburg im Viertelfinale



Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Auf dem besten Weg zur Titelverteidigung

Zunächst zog Kiel im zweiten Abschnitt mit 21:12 in Front. Im Gefühl des sicheren Sieges schlichen sich allerdings zunehmend Nachlässigkeiten bei den Zebras ein. "In der ersten Hälfte waren wir voll da, in der zweiten Halbzeit haben sich Konzentrationsfehler eingeschlichen", sagte Nationalspieler Dominik Klein. Moskau nutzte diese, ohne den THW allerdings ernsthaft in Gefahr zu bringen. Mit dem achten Erfolg im achten Spiel dieser Champions-League-Saison befindet sich Kiel auf bestem Weg zur Titelverteidigung. Im nächsten Spiel bei Ademar Leon am kommenden Sonntag kann die Serdarusic-Truppe bereits die Weichen auf Halbfinal-Einzug stellen.

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal