Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Nationalmannschaft: Brand plant Olympia ohne Schwarzer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Brand plant Olympia ohne Schwarzer - Viele Ausfälle

19.03.2008, 12:44 Uhr | dpa

Christian Schwarzer (l.) und Heiner Brand (Foto: imago)Christian Schwarzer (l.) und Heiner Brand (Foto: imago) Christian Schwarzer spielt in den Olympia-Planungen von Bundestrainer Heiner Brand keine Rolle mehr. Trotz der angespannten Personalsituation mit dem Ausfall von gleich sechs Leistungsträgern zum Start der Olympia-Vorbereitung ist eine Rückholaktion des 38-jährigen Kreisläufers kein Thema. "Das ist ganz beiseite. Blacky will ja selber auch nicht mehr. Er hat sicher mit dem Gewinn des WM-Titels einen Höhepunkt erlebt. Damit ist für ihn das Thema abgeschlossen und für mich auch", erklärte Brand.

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Schwarzer im vorläufigen Olympia-Kader

Schwarzer hatte als nachnominierter Spieler bei der Heim-Weltmeisterschaft im Vorjahr überraschend sein Comeback gefeiert und die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) zur Goldmedaille geführt. Anschließend war der Routinier von den Rhein-Neckar Löwen zum zweiten Mal nach 2004 aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. Er gehört aber zum 56-köpfigen vorläufigen Kader für die Olympischen Spiele, den Brand an den Weltverband gemeldet hatte und aus dem er seine Mannschaft für Peking zusammenstellen muss. "Ich bin mir immer sicher, wenn eine Notsituation da sein würde, würde er uns sicherlich helfen", sagte Brand.

Vier-Nationen-Turnier ohne Sechs

Doch zunächst sieht der Bundestrainer diesen besonderen Fall noch nicht, wenngleich er zum Auftakt der Olympia-Vorbereitung beim Vier-Nationen-Turnier in Innsbruck von diesem Donnerstag bis Samstag auf ein Sextett verzichten muss. Bei den Spielen gegen Tunesien, Gastgeber Österreich und Rekord-Europameister Schweden fehlen wie erwartet die Hamburger Oleg Velyky und Torsten Jansen, der Kieler Christian Zeitz sowie Kapitän Markus Baur und Michael Kraus vom TBV Lemgo.

Regenerationspause für Hens

Zudem gönnt Brand dem Hamburger Pascal Hens eine Pause, der zuletzt am vorigen Samstag beim 32:32 seines HSV bei Ademar Leon fünf Tore zum Halbfinaleinzug in der Champions League beigesteuert hatte. "Er ist schon längere Zeit verletzt und quält sich nur durch die Saison. Ich möchte ihn nicht am Ende der Saison ganz kaputt haben, sondern hoffe, dass er nach einer kurzen Zeit der Erholung voll in die Olympia-Vorbereitungen einsteigen kann", begründete Brand die Vorsichtsmaßnahme.

Ein Neuling ist dabei

Durch das personelle Handicap muss der Bundestrainer wie gehabt experimentieren. Zwar tritt der Weltmeister mit neun Akteuren an, die zu Jahresbeginn bei der EM in Norwegen Platz vier belegt hatten. Doch gewährt Brand jungen Spielern wie Sven-Sören Christophersen (Wilhelmshaven) im linken Rückraum sowie auf der Außenposition Martin Strobel (Balingen-Weilstetten) und Timo Salzer (Wetzlar) erneute Bewährungschancen. Zudem steht mit Rückraumspieler Michael Müller vom TV Großwallstadt ein Neuling im Aufgebot.

Spielpraxis für den Nachwuchs

"Sie sollen Schritt für Schritt ein Stück näher an die Mannschaft herankommen. Und wir wissen ja alle jetzt noch nicht, wie die Mannschaft tatsächlich zum Zeitpunkt der Olympischen Spiele aussehen wird. Deswegen bin ich auf der einen Seite auch froh, dass die jungen Leute ein bisschen Spielpraxis bekommen und näher an die Mannschaft heranrücken können", hob der Bundestrainer den positiven Aspekt der Tests hervor.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal