Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Verband und Vereine wollen zusammen arbeiten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Verband und Vereine wollen zusammen arbeiten

01.04.2008, 17:52 Uhr | sid

Manfred Werner (Foto: imago)Manfred Werner (Foto: imago) Bei den Verantwortlichen des europäischen Handballs ist der Aufschrei der Spieler offenbar auf offene Ohren gestoßen. Wie jetzt bekanntgegeben wurde, haben sich Vertreter des europäischen Verbandes (EHF), der Handball-Bundesliga und der Group Club Handball (GCH) darauf verständigt, die Akteure künftig zu entlasten. Demnach wurde am Rande des Final-Four in Hamburg ein gemeinsamer Maßnahmenkatalog besprochen, der auf einer Folgesitzung am 18./19. April in der EHF-Zentrale in Wien weiter thematisiert wird.

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga


"Diesen gilt es nun umzusetzen, und wir brauchen hierfür eine breite Basis", meinte nach der Zusammenkunft Liga-Vorstand Manfred Werner. Auch Uwe Schwenker, Vize-Präsident der GCH, zeigte sich zufrieden: "Wir müssen nun allerdings die besprochenen Punkte auch umsetzen!"



Von allen Beteiligten wurde die Forderung der Spieler nach einer Überarbeitung des Spielkalenders unterstützt. "Wir führen zur Zeit Gespräche, um von fünf internationalen Wettbewerben innerhalb eines 4-Jahres-Zyklus' auf vier zu kommen", erklärte EHF-Präsident Tor Lian. Auch dieser Punkt wird auf der Konferenz in Wien auf der Agenda stehen. Dort soll eine breite Basis für eine Verlegung der Europameisterschaften in die spielfreie Zeit gebildet werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal