Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Kiel trotz Zehn-Tore-Vorsprungs gewarnt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League  

Kiel trotz Zehn-Tore-Vorsprungs gewarnt

11.04.2008, 18:02 Uhr | dpa

Thierry Omeyer (Foto: imago)Thierry Omeyer (Foto: imago) Trotz des komfortablen 10-Tore-Polsters wollen sich die Handballer des THW Kiel im Halbfinal-Rückspiel beim FC Barcelona keine Nachlässigkeiten erlauben. "Eigentlich sind zehn Tore beruhigend, aber wir müssen alles geben, um auch in Barcelona zu bestehen", sagte Kiels Torhüter Thierry Omeyer vor der Champions- League-Partie am Sonntag.

Immer Aktuell Ergebnisse und Tabellen der Champions League

Halbfinal-Hinspiele Kiel demontiert Barca, HSV muss bangen
Zum Durchklicken Die besten Bilder von Kiel gegen Barcelona

Kiel will das Triple wiederholen

Ob das französische Rückraum-Ass Nikola Karabatic in Katalonien auflaufen kann, war auch nach dem Abflug am Freitagmorgen weiter unklar. "Ich hoffe, er wird es noch bis Sonntag schaffen", sagte Trainer Zvonimir Serdarusic den "Kieler Nachrichten". Doch auch ohne Karabatic sollte der deutsche Rekordmeister dank des 41:31-Hinspielerfolgs den erneuten Final-Einzug schaffen. Dann könnte der Bundesliga-Spitzenreiter, der bereits den nationalen Cup-Wettbewerb für sich entschied, weiter an der Triple-Verteidigung basteln. "Die Chance ist da, und wir werden auch alles dafür geben, nochmals alle drei Titel zu gewinnen", kündigte Kreisläufer Marcus Ahlm an.

Krimi in Spanien HSV zieht ins Halbfinale ein
Starke Defensive Kiel löst das Halbfinal-Ticket

Barca hofft auf "Heldentat"

Im vierten Königsklassen-Vergleich mit den Kielern will Barcelona im Stadion Palau Blaugrana aber unbedingt den ersten K.o. noch abwenden. "Im Palau können wir eine Heldentat hinlegen", sagte Torhüter David Barrufet, der wegen einer Wadenzerrung pausieren muss.

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017