Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Weltmeister Schwarzer ist im Notfall für Olympia bereit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Nationalmannschaft  

Weltmeister Schwarzer ist im Notfall für Olympia bereit

04.05.2008, 16:43 Uhr | dpa

Christian Schwarzer könnte sich ein zweites Comeback im Notfall vorstellen. (Foto: imago)Christian Schwarzer könnte sich ein zweites Comeback im Notfall vorstellen. (Foto: imago) Handball-Weltmeister Christian Schwarzer steht im Notfall für die Olympischen Spiele bereit. Für Peking könne sich der 38 Jahre alte Kreisläufer eineinhalb Jahre nach seinem Nationalmannschafts-Rücktritt eine Rückkehr in die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) vorstellen, sagte der Routinier vom Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen in einem Interview mit der Tageszeitung "Die Welt". "Ich habe noch einmal mit Bundestrainer Heiner Brand gesprochen. Eigentlich ist das kein Thema mehr. Aber ich habe ihm gesagt, dass ich helfen werde, wenn er Probleme bekommt, weil irgendjemand verletzt ist", sagte Schwarzer, "Deshalb wird mich der Bundestrainer in den vorläufigen Olympia-Kader aufnehmen. Für den Notfall stehe ich also parat."

Europapokal Löwen patzen in Veszprem

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Lieber als TV-Kommentator in Peking

Schwarzer war bereits bei der Heim-WM 2007 in die Nationalmannschaft zurückgekehrt und hatte maßgeblichen Anteil am Titelgewinn. Danach beendete er zum zweiten Mal seine Auswahl- Karriere und fungierte bei der EM im Januar als TV-Co-Kommentator. Eine Aufgabe, die er sich auch in Peking vorstellen kann. "Ich wünsche den Jungs, dass sich niemand verletzt - und ich dann die Olympischen Spiele als Co-Kommentator für das ZDF begleiten kann", sagte Schwarzer.

Hoffnungen für das Final-Rückspiel

Mit seinem Klub Rhein-Neckar Löwen verlor er das Finalhinspiel im Europacup der Pokalsieger bei MKB Veszprem mit 32:37. Für das Rückspiel am Samstag in eigener Halle gibt sich Schwarzer kämpferisch: "Wir wissen, dass wir viel besser spielen können, die Ungarn aber sicher am Limit waren."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal