Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Neun Europacup-Plätze winken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Neun Europacup-Plätze winken

09.05.2008, 13:13 Uhr | sid

In der kommenden Saison könnte erneut die halbe Handball-Bundesliga im Europacup spielen. Sollten der THW Kiel (Champions League), die HSG Nordhorn (EHF-Pokal) und die Rhein-Neckar Löwen (Pokalsieger) am Wochenende ihre Wettbewerbe gewinnen, kommt die Bundesliga auf neun Startplätze in den internationalen Wettbewerben. Grundsätzlich stehen der Liga sechs Plätze zu (3 x Champions League, 2 x EHF-Pokal, 1 x Pokalsieger), die Titelverteidiger erhalten aber jeweils persönliches Startrecht. Bereits in der vergangenen Saison hatten Kiel, der SC Magdeburg (EHF) und der HSV Hamburg (Pokalsieger) dafür gesorgt, dass 9 von 18 Klubs aus der Liga im Europacup spielen dürfen.

Immer Aktuell Ergebnisse und Tabellen der Champions League

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal