Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Düsseldorf spielt um den Bundesliga-Aufstieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Relegation  

Düsseldorf spielt um den Bundesliga-Aufstieg

16.05.2008, 23:37 Uhr | dpa

Die Spieler der HSG Düsseldorf jubeln (Foto: imago)Die Spieler der HSG Düsseldorf jubeln (Foto: imago) Die HSG Düsseldorf hat sich in der ersten Relegationsrunde um den Aufstieg in die Handball-Bundesliga durchgesetzt und darf auf die Rückkehr in die höchste Spielklasse hoffen. Dem Tabellenzweiten der 2. Liga Süd reichte nach dem 30:29-Hinspielerfolg im Rückspiel gegen Eintracht Hildesheim ein 25:25 (11:14). Nun treffen die Düsseldorfer in zwei Partien am 28. Mai und 1. Juni auf den noch zu ermittelnden Tabellen-16. der Bundesliga.

Perfekt Kiel ist deutscher Meister
Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Spannung bis zum Schluss

Vor 2805 Zuschauern in Düsseldorf schafften die Gastgeber erst in der Schlussphase durch einen Treffer von Philipp Pöter das Remis, Hildesheim lag in der 39. Minute noch mit sieben Treffern vorn. Beste Werfer waren Frank Berblinger (6/4) für die HSG und Sven Lakenmacher (9/4) für Hildesheim.

Lizenz SC Magdeburg bleibt erstklassig

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017