Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

HSG Wetzlar: Israeli Pomeranz wechselt nach Wetzlar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

HSG Wetzlar  

Wetzlar holt Israeli Pomeranz

27.05.2008, 15:53 Uhr | dpa

Die beiden hessischen Handball-Bundesligisten HSG Wetzlar und MT Melsungen haben weitere Personalien bekanntgegeben. Der Klub aus Mittelhessen verpflichtete für die neue Saison den Israeli Chen Pomeranz vom Schweizer Erstligisten HC Kriens. Pomeranz, der in der vergangenen Saison mit 258/58 Treffern in 31 Spielen Torschützenkönig in der höchsten Schweizer Spielklasse war, ist nach dem ebenfalls für Wetzlar spielenden Avishay Smoler der zweite Israeli in der Bundesliga.

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Schomburg bleibt in Melsungen

MT Melsungen hat unterdessen den Vertrag mit Nachwuchs-Torwart Fabian Schomburg um zwei Jahre bis 2010 verlängert. Das 17-jährige Talent, das in der letzten Saisonphase in sechs Spielen als zweiter Torhüter ausgeholfen hatte, war von mehreren Erstligisten umworben worden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017