Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesliga: Heiner Brand will mehr deutsche Spieler sehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalmannschaft  

Brand will mehr deutsche Spieler sehen

03.06.2008, 13:08 Uhr | dpa

Heiner Brand macht sich Gedanken um die Zukunft des Nationalteams. (Foto: imago)Heiner Brand macht sich Gedanken um die Zukunft des Nationalteams. (Foto: imago) Handball-Bundestrainer Heiner Brand hat die Spitzenmannschaften in der Bundesliga aufgefordert, mehr deutsche Spieler einzusetzen. Derzeit kommen in den Top-Klubs überwiegend ausländische Akteure zum Einsatz. "Im Kader der Champions-League-Teilnehmer Kiel, Flensburg und Gummersbach kommen nur vier von 42 Spielern aus Deutschland", sagte Brand bei der 10. Hamburg Soiree in der Hansestadt. Stattdessen müssten deutsche Talente stärker gefördert werden, wenn der Handball seinen aktuellen Stellenwert behalten wolle. "Die jungen Leute müssen Vorbilder haben", sagte der Bundestrainer.

DHB-Team Brand will Gold bei Olympia

Nur das Nationalteam zieht die Zuschauer in den Bann

Brand verwies auf die herausragende Bedeutung der Nationalmannschaft für den deutschen Handball. "21 Millionen Menschen vor den Fernseher zu bringen wie beim WM-Finale, das kann nur eine Nationalmannschaft schaffen", sagte der 55-Jährige.

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Boykott für Brand kein Thema

Am 9. Juni startet die deutsche Mannschaft in die unmittelbare Vorbereitung auf die Olympischen Spiele. Erneut verwarf Brand Boykott-Gedanken. "Ich bin ganz klar gegen einen Boykott", sagte der Bundestrainer. Er selbst habe als Aktiver 1980 beim Boykott der Spiele von Moskau nur Verbitterung gespürt. "Der Sport war das einzige Gebiet, auf dem ein Boykott durchgezogen wurde. Er darf aber nicht Dinge erledigen, die die Politik nicht schafft", sagte Brand.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017