Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

THW Kiel entlässt Erfolgstrainer Serdarusic

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

THW Kiel  

THW Kiel entlässt Erfolgstrainer Serdarusic

26.06.2008, 11:15 Uhr | dpa

Noka Serdarusic (Foto: imago)Noka Serdarusic (Foto: imago) Der deutsche Handball-Meister THW Kiel hat Trainer Zvonimir Serdarusic entlassen. Gründe gab der Rekordmeister nicht an. Schon seit längerem soll aber das Verhältnis zwischen Manager Uwe Schwenker und dem Coach zerrüttet gewesen sein.

Ein Nachfolger für Serdarusic steht noch nicht fest. Als Kandidaten sind der ehemalige TWH-Spieler Staffan Olsson sowie Ola Lindgren und Alfred Gislason, Trainer der Bundesliga-Rivalen HSG Nordhorn und VfL Gummersbach, im Gespräch.

Serdarusic löste Spekulationen selber aus

Serdarusic, dessen Vertrag erst zum Ende der nächsten Saison enden sollte, ist der erfolgreichste deutsche Vereinstrainer im Handball. Seit 1993 hat er die Mannschaft zu 25 Titelgewinnen geführt, darunter elf deutsche Meisterschaften, fünf DHB-Pokalsiege, drei EHF-Cup- Erfolge und einen Triumph in der Champions League. Spekulationen um einen Abschied hatte Serdarusic nach dem verlorenen Champions-League-Finale gegen Spaniens Meister BM Ciudad Real selbst ausgelöst, als er die kommende Spielzeit als seine letzte in Kiel bezeichnete. Später widerrief er dies und sagte: "Aus meiner jetzigen Sicht behaupte ich, noch genügend Feuer zu besitzen, um mit dieser Mannschaft 15 weitere Jahre erfolgreich zu arbeiten."

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal