Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Kiel bietet 750.000 Euro für Trainer Gislason

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

THW Kiel  

Kiel bietet 750.000 Euro für Trainer Gislason

27.06.2008, 16:59 Uhr | sid

Alfred Gislason soll Trainer beim THW Kiel werden. (Foto: imago)Alfred Gislason soll Trainer beim THW Kiel werden. (Foto: imago) Was kostet die Welt? Klotzen statt kleckern - im Stile von Bayern München stößt der THW Kiel beim spektakulärsten Trainerwechsel in der Geschichte der Handball-Bundesliga in neue finanzielle Dimensionen vor. Die Trennung von dem freigestellten Noka Serdarusic und die damit verbundene Verpflichtung eines Nachfolgers dürfte den deutschen Rekordmeister eine siebenstellige Summe kosten.

THW Kiel Erfolgscoach Serdarusic entlassen

Warmer Geldregen für Gummersbach

Nach Informationen des "Kölner Express" soll der Champions-League-Finalist dem Bundesliga-Rivalen VfL Gummersbach eine Rekordablöse von 750.000 Euro geboten haben, um den Isländer Alfred Gislason aus seinem noch bis 2010 laufenden Vertrag herauszuholen. Die Oberbergischen sind seit Jahren finanziell klamm und könnten einen derartigen Geldsegen gut gebrauchen.

500.000 Euro Abfindung für Serdarusic

Doch mit dieser Summe ist es für die Zebras noch nicht getan. Serdarusic muss wohl ein Jahr weiterbezahlt werden, geschätzt wird diese Summe auf 300.000 Euro. Bei einer Beteiligung an den Erfolgsprämien des THW-Teams könnten weitere 200.000 Euro hinzukommen. Gummersbachs Geschäftsführer Stefan Hecker bestätigte das Interesse der Schleswig-Holsteiner an Gislason, wollte aber eine bevorstehende Trennung von Gislason, der noch im Urlaub ist, nicht kommentieren: "Alfred hat bis 2010 bei uns einen Vertrag, den ich mit ihm abgeschlossen habe. Mehr sage ich momentan dazu nicht."

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Serdarusic (li.) und Schwenker waren mal gute Freunde. (Foto: imago)Serdarusic (li.) und Schwenker waren mal gute Freunde. (Foto: imago)

THW wirbt offen um Gislason

Heckers Kieler Kollege Uwe Schwenker machte keinen Hehl daraus, dass der Skandinavier nahezu perfekt in sein Anforderungsprofil passen würde. "Wenn man über einen charismatischen Trainer mit großem Fachwissen spricht, der zudem seine Wurzeln in Nordeuropa hat, kommt man zwangsläufig unter anderem auf den Namen Alfred Gislason", sagte der Ex-Nationalspieler den "Kieler Nachrichten".

WM-Auslosung Starke Gegner für DHB-Team

Serdarusic bekommt Abschiedsspiel

Wegen unüberbrückbarer privater Differenzen zwischen Serdarusic und Schwenker hatten die fünf Gesellschafter der THW-GmbH mit dem 57-Jährigen eine vorzeitige Vertragsauflösung ausgehandelt. Der Kontrakt des Bosniers mit deutschem Pass war ursprünglich noch bis zum 30. Juni 2010 datiert. Wegen seiner großen Verdienste um den THW haben die Norddeutschen ungeachtet der vorzeitigen Trennung sogar ein Abschiedsspiel angeboten. Mit zeitlichem Abstand zum aktuellen Geschehen soll diese Partie am Ende der neuen Spielzeit in der Kieler Handball-Arena ausgetragen werden.

Rhein-Nekar Löwen Wildcard für die Champions League

Wiedersehen mit Fritz?

Bis dahin wird der einstige Kreisläufer auch längst einen neuen Arbeitgeber gefunden haben. Spekuliert wird über einen Wechsel von Serdarusic zu den Rhein-Neckar Löwen. Dort bekäme es der sperrige Coach allerdings wieder ausgerechnet mit Henning Fritz zu tun. Der Nationaltorhüter war von Serdarusic im vergangenen Jahr an der Förde ausgemustert worden und förmlich zur ehemaligen SG Kronau-Östringen geflohen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal