Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Deutsche Handball-Frauen unterliegen Frankreich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalmannschaft - Frauen  

Deutsche Handball-Frauen unterliegen Frankreich

13.07.2008, 00:21 Uhr | dpa

Grit Jurack mit einem Anspiel an den Kreis (Foto: imago)Grit Jurack mit einem Anspiel an den Kreis (Foto: imago) Die deutschen Handball-Frauen sind mit einer Niederlage in die Länderspiel-Serie vor den Olympischen Spielen gestartet. In einer Neuauflage des verlorenen kleinen Finales bei der Europameisterschaft 2006 unterlag der WM-Dritte in Brixen dem EM-Dritten Frankreich mit 29:31 (14:15).

Vor nur 100 Zuschauern waren Nina Wörz (6) und Sabrina Neukamp (2) die besten deutschen Torschützinnen. Veronique Pecqueux-Rolland (6) und Sophie Herbrecht (6/2) trafen am besten für Frankreich. Beide Mannschaften treffen an diesem Sonntag an gleicher Stelle erneut aufeinander.

Olympia Wiedersehen mit Dänemark
Olympia Schwarzer für Deutschland dabei
WM-Auslosung Starke Gegner für DHB-Team

Fehlende Abstimmung im deutschen Team

Im ersten von sechs Länderspielen vor der Abreise nach Peking taten sich die Frauen des Deutschen Handballbundes (DHB) schwer. Auf den schnellen 2:5-Rückstand (11.) reagierte Bundestrainer Armin Emrich mit einer Auszeit. Danach ging der WM-Dritte konzentrierter zu Werke und glich zum 12:12 aus. Dennoch leistete sich die deutsche Mannschaft, in der Christina Rohde und Isabell Nagel ein gutes Auswahl-Debüt feierten, zahlreiche technische Fehler. Gute spielerische Elemente blieben auch wegen fehlender Abstimmung oft in Ansätzen stecken.

Olympia-ABC Peking 2008 von A bis Z
Olympia 2008 Alle Entscheidungen zum Durchklicken
Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Kämpferische Schlussphase ohne Happy End

Im zweiten Durchgang sorgte Kreisspielerin Kathrin Blacha mit dem Treffer zum 16:15 für die einzige deutsche Führung. Nach dem 23:23 geriet das DHB-Team mit 23:27 ins Hintertreffen und erlitt trotz einer kämpferischen Schlussphase mit dem zwischenzeitlichen Ausgleich zum 28:28 einen Rückschlag.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal