Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesliga: Gislason will mit dem THW Kiel den Rekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Bundesliga  

Gislason will mit dem THW Kiel den Rekord

28.08.2008, 13:08 Uhr | sid

Führt Alfred Gislason den THW Kiel zum historischen Triumph? (Foto: imago)Führt Alfred Gislason den THW Kiel zum historischen Triumph? (Foto: imago) Der THW Kiel will als erster Klub zum fünften Mal in Folge Deutscher Meister werden. "Wir haben die stärkste Mannschaft der Welt und können in dieser Saison alles gewinnen", sagt Neu-Trainer Alfred Gislason als Nachfolger des geschassten Noka Serdarusic.

Für die Verpflichtung des Isländers musste der THW eine Ablösesumme in Höhe von rund 700.000 Euro bezahlen, um ihn aus dem Vertrag beim VfL Gummersbach herauszukaufen.

Norwegen Serdarusic als Trainer im Gespräch
Sparkassencup Lemgo triumphiert

Serdarusic erfolgreichster Trainer der Bundesliga

Die Fußstapfen seines Vorgängers sind für den Isländer riesig. Gewann Serdarusic doch in 15 Jahren in Kiel 25 Titel und bildete mit Manager Uwe Schwenker das kongeniale Traumpaar der Bundesliga. Doch das Duo brach auseinander. "Es ist sicher sehr bedauerlich, wenn eine derart erfolgreiche Zusammenarbeit so beendet wird. Dies war weder für Noka Serdarusic noch für den THW Kiel angemessen. Zu Internas werden wir uns aber nicht äußern", sagt Schwenker: "Ich habe zurzeit keine Kommunikation mit ihm. Allerdings hoffe ich, dass wir beide uns irgendwann wieder über Handball unterhalten und zusammen ein Bier trinken."

Transfermarkt Gummersbach holt Nationalkeeper Ploquin

Lövgren vor letzter Saison

Serdarusic wird inzwischen als künftiger norwegischer Nationaltrainer ins Gespräch gebracht. Gislason indes genießt nach der Vorbereitung bereits den Respekt der Mannschaft. "Wir haben mit Noka einen anerkannten Fachmann verloren, haben aber mit Alfred Gislason einen ebenso kompetenten Coach bekommen", erklärt THW-Kapitän Stefan Lövgren, der seit 1999 das Trikot der Zebras trägt und mit dem Klub bereits alles gewann, was es im Vereinshandball zu holen gibt. Seine Karriere wird er im kommenden Sommer beenden.

Spannende Meisterschaft

Gislason freut sich derweil auf die große Herausforderung beim THW. "In Kiel zu arbeiten, ist wie ein Sechser im Lotto. So ein Topteam trainieren zu dürfen, macht mich stolz", sagt er, warnt aber trotz seines Vertrauens in die Mannschaft vor zu viel Euphorie: "Die Meisterschaft wird kein Selbstläufer." So zählt der Coach auch den Supercup-Gegner aus Hamburg, die SG Flensburg-Handewitt, die Rhein-Neckar Löwen, sein Ex-Team aus Gummersbach und die HSG Nordhorn zum Kreis der Titelkandidaten.

Gislason mit stolzer Karriere

In seiner Spieler- und Trainerkarriere hat sich Gislason längst sportliche Meriten erworben. Mit Tusem Essen wurde der einst wurfgewaltige Halblinke zweimal Meister und einmal DHB-Pokalsieger. Als Coach führte der 48-Jährige den SC Magdeburg als ersten deutschen Klub 2002 zum Gewinn der Champions League. Außerdem wurde er mit dem SCM Meister und EHF-Pokalsieger. Für Island bestritt er 189 Länderspiele und war bis zur Weltmeisterschaft 2007 in Deutschland Nationaltrainer auf der Insel.

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017