Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: TuSEM Essen muss auf Kapitän Evars Klesniks verzichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

TuSEM Essen  

Essen muss sechs Monate auf Kapitän Klesniks verzichten

17.09.2008, 14:24 Uhr | dpa

Evars Klesniks (Foto: imago)Evars Klesniks (Foto: imago) Herber Rückschlag für den TuSEM Essen im Kampf um den Klassenverbleib in der Handball-Bundesliga: Das Team von Trainer Krisztof Szargiej muss voraussichtlich ein halbes Jahr auf seinen Kapitän Evars Klesniks verzichten. Der Rückraumspieler zog sich im Training eine schwere Schulterverletzung zu und wird nach Auskunft des Klubs wohl mindestens sechs Monate ausfallen.

Bei einem Zweikampf kugelte sich der Lette die Schulter aus und muss wahrscheinlich operiert werden. Am Freitag ist eine Kernspin- Tomographie geplant, bei der die exakte Diagnose gestellt werden soll. "Der genaue Befund bleibt abzuwarten, vieles deutet aber auf eine Operation hin", sagte Mannschaftsärztin Sabine Sörries.

Bundesliga Kiel besiegt Großwallstadt
Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

"Schock für die Mannschaft"

"Das ist bereits in der Situation selbst ein großer Schock für mich und die gesamte Mannschaft gewesen", sagte Szargiej. Die Essener sind nach vier Bundesliga-Spieltagen noch ohne Punktgewinn und müssen am Samstag beim TBV Lemgo antreten. "Es ist natürlich eine besonders schwierige Situation, wenn eine zentrale Figur für unser Spiel ausfällt. Evars ist Kapitän, Leistungsträger und einziger Linkshänder im Rückraum zugleich", sagte Szargiej.

Zum Durchklicken Die neuen Stars der Liga

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal