Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Magdeburg siegt in einer umkämpften Partie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Bundesliga  

Magdeburg siegt in einer umkämpften Partie

07.10.2008, 23:31 Uhr | dpa

Alexandros Vasilakis bejubelt den Magdeburger Sieg. (Foto: imago)Alexandros Vasilakis bejubelt den Magdeburger Sieg. (Foto: imago) Die Erfolgsserie von Handball-Bundesligist FA Göppingen ist gerissen. Nach sechs Spielen ohne Niederlage mussten sich die Schwaben beim SC Magdeburg mit 24:28 (12:14) erstmals in der Saison geschlagen geben und rutschten in der Tabelle vom vierten auf den fünften Platz ab.

Vor den rund 5500 Zuschauern in der Bördelandhalle war Rares Jurac mit sieben Toren bester Göppinger Werfer. Auf der Gegenseite war Damien Kabengele (6) am erfolgreichsten. Für den ersten deutschen Champions-League-Sieger, der nun Tabellen-Sechster ist, war es der fünfte Saisonsieg.

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Champions League Knappe Niederlage für Flensburg

Kampf statt Klasse

Die Partie lebte mehr vom Kampf als von spielerischer Klasse. Doch auch ohne Spielmacher und Abwehrstratege Nikola Manojlovic (Meniskus- Operation) startete Göppingen konzentriert und führte schnell 3:0 (5.). Beim 7:7 (16.) glichen die Gastgeber erstmals aus, konnten aber erst in der 25. Minute durch einen Treffer von Stian Tönnesen zum ersten Mal am Gegner vorbeiziehen. Göppingen ließ sich immer mehr von der nun aggressiver agierenden SCM-Defensive den Schneid abkaufen.

Heiner Brand im Interview "Olympia 2012 ist das Ziel"
Zum Durchklicken Die Stars der Handball-Bundesliga
Zum Durchklicken Die spektakulärsten Neuverpflichtungen

Heinevetter überzeugt in Halbzeit zwei

Auch der zweite Spielabschnitt blieb hart umkämpft. Doch der SCM konnte seinen Vorsprung halten, auch weil sich der von einigen Klubs umworbene Schlussmann Silvio Heinevetter steigerte. Göppingen konnte beim 21:21 in der 50. Minute zwar noch mal ausgleichen, Magdeburg hatte aber im Endspurt die besseren Nerven.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal