Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Stefan Kretzschmar: Doping-Freigabe wäre konsequent

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Kretzschmar: Doping für alle

13.10.2008, 13:20 Uhr | sid

Mann der klaren Worte: Stefan Kretzschmar (Foto: imago)Mann der klaren Worte: Stefan Kretzschmar (Foto: imago) Der frühere Handball-Star Stefan Kretzschmar hat angesichts der zunehmenden Doping-Problematik eine Diskussion über die Legalisierung verbotener Substanzen angeregt.

"Wenn man wirklich Chancengleichheit für alle fordert, funktioniert dies nicht mehr über den Anti-Doping-Kampf. Also müsste man doch in der Konsequenz sagen: Jeder darf", schreibt der 35-Jährige in seiner Autobiographie "Anders als erwartet".

Bundesliga Lemgo setzt sich an die Spitze
Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Ausschließlich für Erwachsene

Kretzschmar betonte, dass diese Lösung nicht das sei, was er sich wünsche, "aber unter dem Aspekt der Fairness scheint mir das die realistischste Lösung zu sein". Allerdings schränkte der frühere Linksaußen ein, dass eine Doping-Freigabe nur unter medizinischer Aufsicht und ausschließlich an Erwachsene in Frage kommen dürfte.

Zum Durchklicken Die Stars der Handball-Bundesliga
Zum Durchklicken Die spektakulärsten Neuverpflichtungen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal