Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Termin-Chaos im macht Heiner Brand zu schaffen

...

Termin-Chaos  

Chaostage im Handball: 38 Spiele in 19 Tagen

25.10.2008, 18:31 Uhr | sid

Handball-Bundestrainer Heiner Brand (Foto: imago)Handball-Bundestrainer Heiner Brand (Foto: imago) 38 Spiele, 19 Tage, 5 Wettbewerbe: Wenn am kommenden Mittwoch die neu geschaffene EM-Qualifikation beginnt, steht den deutschen Handballern ein unübersichtliches Mammutprogramm bevor, das selbst dem Bundestrainer zu schaffen macht.

"Das ist eine ausufernde Entwicklung", moniert Heiner Brand die terminlichen Chaostage. Fast die halbe Liga ist im Europacup aktiv, vier Teams allein in der Champions League. "Wenn von jedem Land ein Teilnehmer wäre und der Titelverteidiger, wäre das die richtige Geschichte. Dann würde man auch wieder durchsehen", regte der Bundestrainer eine Rückkehr zum früheren Spielsystem an und ergänzte: "Es ist ja nicht Sinn der Sache, dass die halbe Liga im Europacup spielt."

Bundesliga Flensburg patzt in Magdeburg
DHB-Pokal Leichtes Los für THW Kiel

Masse statt Klasse

Vor allem die Ausweitung der Fernsehübertragungen in den vier Sendern Eurosport, Eurosport 2, ZDF sowie ARD inklusive ihrer 3. Programme sorgt für ein Ansetzungs-Wirrwarr. Zusätzlich werden alle Bundesliga-Partien im Internet-Sender HBL-TV gezeigt. "Die Masse steigert nicht die Attraktivität. Das wird unübersichtlich", sagte Brand, "und die Einheitlichkeit in der Liga, die angestrebt war, ist dadurch auch nicht möglich."

Zum Durchklicken Der DHB Kader im Überblick
3. Pokalrunde Flensburg schlägt die Füchse

Bohmann: "Der Terminplan ist zu aufgebläht"

Damit befindet sich der Gummersbacher auf einer Linie mit dem Bundesliga-Dachverband HBL. "Der Terminplan ist zu aufgebläht. Da müssen wir etwas reduzieren, vor allem im Interesse der Spieler und der Klubs", sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann und kritisierte die von der Europäischen Handball-Föderation (EHF) eingeführte EM-Qualifikation: "Das ist ein Schritt in die falsche Richtung."

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Ausscheidung wie beim Fußball

Die Ausscheidung für die EM 2010 in Österreich, in der die deutsche Nationalmannschaft am kommenden Mittwoch in Wetzlar gegen Bulgarien und am Sonntag darauf in Celje gegen Slowenien spielt, sei in ihrer Form vom Fußball übernommen worden. "Aber dabei wurde vergessen, dass EM und WM im Fußball nur alle vier Jahre stattfinden, im Handball aber alle zwei Jahre", sagte der HBL-Chef.

Internationaler Kalender bläht sich auf

Gern verweist Bohmann darauf, dass die Bundesliga - mit Ausnahme der Saison 2000/2001, als 20 Teams mitspielten - die zehnte Saison in Serie mit 18 Mannschaften und damit konstant 34 Spieltagen auskommt. "Wir sind stabil geblieben", stellte er klar. Der internationale Kalender hingegen wurde immer dichter mit neuen Wettbewerben und mehr Europacup-Spielen gefüllt. Und wegen der Übertragungswünsche der TV-Sender "wird es immer schwieriger, das zu koordinieren", sagte Bohmann.

HBL auf Konfrontationskurs

Daraus will die HBL ihre Konsequenzen ziehen. Mit dem neuen Fernsehvertrag von 2009 an sollen die nationalen Belange höhere Priorität bekommen. Der Bundesliga-Spielplan soll dann der Maßstab für die internationalen Spiele der deutschen Klubs werden. Damit geht die HBL auf Konfrontation zur EHF. "Den Konflikt gibt es", erklärte Bohmann und setzte nach: "Bisher war es immer so, dass wir mit unserem Spielplan kurzfristig auf europäische Ansetzungen reagieren. Diesen Einfluss auf die Spielgestaltung werden wir nicht mehr hinnehmen."

Zum Durchklicken Die Stars der Handball-Bundesliga
Zum Durchklicken Die spektakulärsten Neuverpflichtungen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Pfannen, Töpfe, Schüsseln, Standmixer u.v.m.
Freude in der Küche - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Wohn-Trend 2018: individuelle Kunst für die Wand
die einzigartigen Motive bei JUNIQE entdecken
Wandbilder für Ihr Zuhause bei JUNIQE!
Shopping
Übergangs-Blousson im Ange- bot für 89,99 € statt 149,99 €
jetzt entdecken bei Babista.de
Blousson für 89,99 € statt 149,99 € bei BABISTA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018