Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Flensburg schließt erste Gruppenphase mit Sieg ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Champions League  

Flensburg schließt erste Gruppenphase mit Sieg ab

22.11.2008, 19:35 Uhr | dpa

Lars Christiansen traf acht Mal. (Foto: imago)Lars Christiansen traf acht Mal. (Foto: imago) Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat die erste Gruppenphase der Champions League erfolgreich beendet. Beim ukrainischen Vertreter ZTR Saporoschje siegte der Bundesliga-Vierte knapp mit 27:26 (15:16). Bester Werfer der Flensburger war erneut der Däne Lars Christiansen mit acht Treffern.

Den Sieg in der Gruppe F hatten sich die Norddeutschen bereits am vergangenen Spieltag durch einen 32:29-Sieg gegen MKB Veszprem aus Ungarn gesichert. In die Zwischenrunde nimmt Flensburg 2:2 Punkte mit, da man in Veszprem verloren hatte.

Bundesliga Lemgo rückt auf Platz zwei vor
Europapokal Gummersbach schlägt Reykjavik

Böser Unfall Arrhenius verliert einen Hoden

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017