Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Nationalmannschaft siegt bei Baur-Abschied

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Nationalmannschaft  

Nationalmannschaft siegt bei Baur-Abschied

07.01.2009, 21:37 Uhr | dpa

Markus Baur trift zum Abschied vier Mal. (Foto: dpa)Markus Baur trift zum Abschied vier Mal. (Foto: dpa) Zu seinem Karriereende hat Markus Baur einen bewegenden Abschied vom aktiven Handball genommen. Mit seinen Allstars bot der 37-Jährige in Stuttgart Handball der Extra-Klasse und hatte Weltmeister Deutschland beim 34:37 (19:15) am Rande einer Niederlage. Doch den größten Moment des Abends bescherten Baur die 6800 Zuschauer in der ausverkauften Porsche-Arena: Mit Standing Ovations verabschiedeten sie "Schorsch" in den Ruhestand als Spieler.

Zum Durchklicken Die Karriere von Markus Baur

WM-Test Handball-Männer schlagen Griechenland
Spielplan Alle Teams und Gruppen der Handball-WM

Vier Treffer für den Hauptdarsteller

"Dass ich das letzte Spiel verloren habe, kann ich verkraften. Ich bin riesig stolz, wer heute alles mit mir gespielt hat", sagte Baur und dankte vor allem seiner Familie. Bei seiner Abschiedsgala warf der Weltmeister vier Tore. Beste Torschützen waren Rückkehrer Michael Kraus (6) für die Nationalmannschaft sowie Christian Schwarzer und Stefan Lövgren (je 5) für die Allstars.

Titel-Sammler Die Karriere von Heiner Brand in Bildern

Strombach: "Die größte Ehre für einen Spieler

"Die größte Ehre, die der DHB einem Spieler erweisen kann, ist ein Abschiedsspiel gegen die deutsche Nationalmannschaft", sagte Verbandspräsident Ulrich Strombach mit hoher Wertschätzung für den künftigen Handball-Rentner. Am 27. Januar vorigen Jahres hatte Baur sein 227. und letztes Länderspiel bestritten - mit einem bitteren Ende: Bei der 26:36-Pleite im kleinen Finale der EM in Norwegen schied er mit einer Wadenverletzung aus.

WM Handball-Männer starten Projekt "Titelverteidigung"
Foto-Show Das deutsche WM-Aufgebot
Handball Die bisherigen Weltmeister

Baur trainiert jetzt Lemgo

Anschließend begann er seine Tätigkeit als Trainer beim derzeitigen Bundesliga-Dritten TBV Lemgo. Dies verhinderte seine Teilnahme an den Olympischen Spielen, die die deutsche Mannschaft enttäuschend mit dem Vorrunden-Aus als Neunter beendete. "Er ist ein Spieler, der uns bei den Olympischen Spielen gefehlt hat. Und er wird uns auch noch weiter fehlen", sagte Rückraum-Ass Pascal Hens.

Zum Durchklicken Die Stars der Handball-Bundesliga
Zum Durchklicken Die spektakulärsten Neuverpflichtungen

Kraus beerbt den "Schorsch"

Die Nachfolge Baurs als Spielmacher und designierter Auswahl-Kapitän ist bereits geregelt. Sein Lemgoer Schützling Michael Kraus ist die neue Nummer 1 auf der Position und feierte am nach überstandener Oberschenkelverletzung sein Comeback: Sichtbare Zeichen für eine längst vollzogene Ablösung. "Da steht die 'Goldene Generation' gegen die neue Nationalmannschaft auf dem Feld", urteilte Kraus über die Partie.

Allstars zur Pause mit vier vorne

Und die Allstars zeigten, was in ihnen steckt. Das Team um die ehemaligen Welthandballer Henning Fritz und Daniel Stephan spielte flüssig und deckte die Schwächen der Nationalmannschaft auf. Als Baur per Siebenmeter zum 13:12 (23.) für seine Auswahl traf, brandete in der Halle riesiger Beifall auf. Damit aber war die internationale Truppe mit dem Schweden Stefan Lövgren, dem Kroaten Mirza Dzomba und dem Tschechen Filip Jicha noch nicht am Ende: Florian Kehrmann warf kurz vor der Pausensirene das 19:15 für die Allstars.

DHB-Team mit grandiosem Schlussspurt

Erst als der Baur-Auswahl nach dem 22:17 (34.) die Puste ausging, kam die deutsche Nationalmannschaft besser zum Zuge. Angeführt von Kraus erspielte sich der Weltmeister eine 28:26-Führung (46.) und gab den Vorteil nicht mehr aus der Hand.

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Mehr News zum Thema Handball

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal