Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Kraus soll der neue Baur werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Nationalmannschaft  

Kraus soll der neue Baur werden

08.01.2009, 18:15 Uhr | sid

Tritt in Baurs Fußstapfen: Michael Kraus (Foto: imago)Tritt in Baurs Fußstapfen: Michael Kraus (Foto: imago) Als Weltmeister Markus Baur im goldenen Konfettiregen von Stuttgart ganz offiziell von der großen Handball-Bühne abtrat, erledigte Michael Kraus im Kabinengang wie selbstverständlich seine Pflichten als etatmäßiger Nachfolger des 37-Jährigen.

Der neue Kapitän und Spielmacher der Nationalmannschaft schwor sein Team auf die anstehende WM in Kroatien (16. Januar bis 1. Februar) ein und machte aus seiner Begeisterung für die Chefrolle keinen Hehl. "Ich bin ein Spieler, der Verantwortung tragen will. Meine Aufgabe will ich nicht zu 100 Prozent, sondern zu 150 Prozent lösen", sagte Kraus, der beim 37:34 (15:19) der DHB-Auswahl gegen ein Allstar-Team im Abschiedsspiel von Baur nach sechswöchiger Verletzungspause wegen eines Muskelfaserrisses sein Comeback gegeben hatte.

Abschiedsspiel DHB-Team schlägt Baur-Allstars
Zum Durchklicken Die Karriere von Markus Baur

Spielplan Alle Teams und Gruppen der Handball-WM

Brand: "Michael hat andere Qualitäten als Markus"

Fünf seiner insgesamt sieben Tore erzielte der erst in der zweiten Halbzeit eingesetzte Kraus binnen neun Minuten. Die geglückte Rückkehr des 25-jährigen Lemgoers sorgte dann auch bei Bundestrainer Heiner Brand für große Erleichterung. "Man hat gesehen, wie wichtig Michael für die Mannschaft ist. Er ist inzwischen erwachsener geworden und übernimmt Verantwortung", lobte Brand den Mittelmann. Den ewigen Vergleich mit Baur lehnt Brand ab: "Michael hat andere Qualitäten als Markus. Vielleicht ist er nicht der große Stratege, aber das ist für mich kein Problem."

Titel-Sammler Die Karriere von Heiner Brand in Bildern
WM-Test Handball-Männer schlagen Griechenland

In Spanien zu alter Form finden

Von Freitag bis Sonntag soll Kraus, den Brand vor einem Jahr wegen mangelnder Einstellung kurzzeitig aus der Nationalmannschaft ausgebootet hatte, bei der WM-Generalprobe in Spanien weiter Spielpraxis sammeln. Bei einem Vier-Länder-Turnier trifft der EM-Vierte auf die Gastgeber, Portugal und Argentinien. Brand fordert in Algeciras eine weitere Leistungssteigerung und die Besinnung auf alte Tugenden. "Die Begeisterung muss wieder da sein, die uns einst ausgezeichnet hat. Das möchte ich sehen, denn das kann bei engen Spielen den Unterschied ausmachen", verdeutlichte der 56-Jährige.

WM Handball-Männer starten Projekt "Titelverteidigung"
Foto-Show Das deutsche WM-Aufgebot
Handball Die bisherigen Weltmeister

Überraschung durch den Weltmeister

Für die Brand-Sieben beginnt am 17. Januar mit der Partie gegen Russland in Varazdin das Unternehmen Titelverteidigung. "Die Mannschaft ist inzwischen eine ganz andere als bei der WM 2007. Aufgrund des personellen Umbruchs sind wir diesmal sicher nicht der große Favorit. Aber wir können schon für eine Überraschung sorgen", sagte DHB-Vizepräsident Horst Bredemeier.

Zum Durchklicken Die Stars der Handball-Bundesliga
Zum Durchklicken Die spektakulärsten Neuverpflichtungen

Lernen vom Vorgänger

Kraus ist in punkto Zielsetzung da schon forscher. Nicht zuletzt, weil das Vorrundenaus bei Olympia 2008 noch immer arg an dem Ex-Göppinger nagt. "Die WM ist eine Chance zur Wiedergutmachung und zur Rehabilitation für Peking. Wir können jeden schlagen", sagte 'Mimi', der in Lemgo ausgerechnet von seinem Nationalmannschafts-Vorgänger Baur trainiert wird. Eine Konstellation, von der Kraus laut Brand bereits profitiert hat. Auch Baur genießt die Zusammenarbeit: "Michael ist auf einem guten Weg. Aber es werden auch noch Negativerlebnisse kommen, mit denen er zurechtkommen muss."

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Mehr News zum Thema Handball

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal