Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-WM: Deutschland bangt um Pascal Hens und Michael Kraus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball-WM  

Deutschland bangt um Hens und Kraus

12.01.2009, 15:55 Uhr | Von Erik Eggers, Spiegel Online

Spielmacher Michael Kraus leidet unter einer Wadenverletzung. (Foto: imago)Spielmacher Michael Kraus leidet unter einer Wadenverletzung. (Foto: imago) Umbruch beim Titelverteidiger: Die beiden Schlüsselspieler im deutschen Team sind angeschlagen, der Nachwuchs muss es richten. Bundestrainer Brand weist die Favoritenrolle anderen Mannschaften zu. Seine Auswahl soll von den Großen lernen - und sie nebenbei besiegen.

Die Erinnerung ist noch frisch, natürlich. "Wir sind damals ja vom ganzen Land getragen worden", sagt Johannes Bitter. Nicht nur der Torwart des HSV Hamburg hat diesen famosen Steigerungslauf vor zwei Jahren bei der Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland vor Augen.

WM-Vorbereitung DHB-Team schlägt Portugal
Mimi Kraus Der neue Markus Baur
Abschiedsspiel DHB-Team schlägt Baur-Allstars
Zum Durchklicken Die Karriere von Markus Baur

"Müssen jetzt wieder in diese Euphorie reinkommen"

Zunächst fast unbeachtet von der großen Öffentlichkeit, spielte sich das Team in einen Rausch, angetrieben von einem fanatischen Publikum, entthronte Weltmeister Spanien, besiegte im Halbfinale nach Verlängerung Europameister Frankreich und schlug, nun vor über 20 Millionen an den Fernsehgeräten und 20.000 Fans in der Kölnarena, im Finale Polen. Die Emotionen damals hätten sie in diesen Lauf gebracht, sagt Bitter, und wenn es nach ihm geht, dann soll sich das nun in Kroatien (16. Januar bis 1. Februar) wiederholen: "Wir müssen jetzt wieder in diese Euphorie reinkommen."

Vorrunde in der Provinz

Das wird nicht ganz einfach sein. Nicht nur, dass nun der Heimvorteil, ein traditionell wichtiger Faktor im Leistungshandball, entfällt. Der Standort der WM-Vorrundengruppe C, in welcher der Weltmeister auf Rekord-Olympiasieger Russland (17.1.), Tunesien (18.1.), Algerien (19.1.), Mazedonien (21.1.) und Vizeweltmeister Polen (22.1.) trifft, befindet sich in der Provinz; das Städtchen Varazdin, nahe der ungarischen Grenze gelegen, fasst lediglich rund 40.000 Menschen.

Spielplan Alle Teams und Gruppen der Handball-WM
Doping IHF soll gegen WADA-Code verstoßen haben
Titel-Sammler Die Karriere von Heiner Brand in Bildern

Brand stapelt tief

Noch gravierender aber ist, dass die deutsche Mannschaft radikal umgebaut worden ist: Viele Stammkräfte des Teams, das am 4. Februar vor zwei Jahren in Köln gegen Polen siegte, haben aufgehört (Markus Baur, Christian Schwarzer) oder sind von Bundestrainer Heiner Brand nach dem Debakel bei den Olympischen Spielen in Peking (9. Platz) aussortiert worden (Christian Zeitz, Andrei Klimovets, Florian Kehrmann, Henning Fritz). "Wir reisen zwar als Titelverteidiger nach Kroatien. Aber die jetzige Mannschaft ist mit dem Team von 2007 nicht zu vergleichen", stapelt Brand daher tief. Die Favoriten kämen aus Kroatien, Frankreich, Dänemark und Spanien.

WM Handball-Männer starten Projekt "Titelverteidigung"
Foto-Show Das deutsche WM-Aufgebot
Handball Die bisherigen Weltmeister

Schwächen in der Abwehr

Das 56-jährige Trainer-Idol aus Gummersbach lehnt es deshalb ab, etwa das Halbfinale als Ziel zu formulieren. Öffentliche Aussagen einiger Bundesliga-Manager, das Erreichen der Vorschlussrunde sei Pflicht, schalt Brand als "unseriös". Tatsächlich kann derzeit niemand vorhersagen, wie sich die neue Mannschaft in einer hektischen Lage kurz vor Abpfiff verhält. Keiner kann einschätzen, ob dann die Newcomer wie der Rückraum-Linkshänder Michael Müller (TV Großwallstadt), Rechtsaußen Christian Sprenger (SC Magdeburg) oder auch Martin Strobel, der Weltmeister Michael Kraus als Regisseur entlasten muss, die nötige Ruhe und Abgeklärtheit entwickeln, die bei einer Weltmeisterschaft unabdingbar ist. Deswegen sagt Brand: "Wir wollen jedes Spiel gewinnen. Das ist realistisch." Zumindest in der Vorbereitung ist das bisher gelungen: fünf Spiele, fünf Siege. Doch beim 25:22-Erfolg zuletzt gegen Argentinien zeigte das Team vor allem in der Abwehr Schwächen, nachdem Oliver Roggisch schon in der 32. Minute nach der dritten Zeitstrafe vom Feld musste.

Kraus erlitt Wadenverletzung

Es gibt noch andere Faktoren, die wesentlich über Erfolg oder Misserfolg entscheiden werden. Zum Beispiel die Gesundheit der Leistungsträger. Nicht nur der torgefährliche Mittelmann Kraus kehrte nach einem Muskelriss erst am 7. Januar auf die Spielfläche zurück: Wie er das harte Turnier (maximal zehn Spiele in 16 Tagen) bewältigt, muss sich zeigen. Wenn er überhaupt spielen kann: Im Testspiel gegen Spanien (17:28) am Sonntag erlitt Kraus eine Wadenverletzung und musste ausgewechselt werden.

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Mehr News zum Thema Handball

Tiedtke als zweiter Kreisläufer dabei

"Ich werde mit 17 Spielern nach Kroatien reisen. Das können die 17 Spieler sein, die mit in Spanien waren, oder auch noch Michael Haaß, der dann für Sven-Sören Christophersen in den Kader rutschen würde", sagte Brand am Montag. Haaß wäre auf der Mittelposition Ersatzmann oder gegebenenfalls Entlastung für Kraus, der sich am Montagabend einer Computertomographie zur Erstellung einer genauen Diagnose unterziehen wird. Auf der Kreisläuferposition hat unterdessen der Großwallstädter Jens Tiedtke als zweiter Mann hinter Sebastian Preiß aus Lemgo das Rennen gemacht. Tiedtke war bereits anstelle des Göppingers Manuel Späth mit zum Vier-Länder-Turnier nach Spanien gereist.

"Pommes" sorgt für Stabilität

Auch Pascal Hens, der einzige Halblinke von Weltformat, hat nach dem Schienbeinkopfbruch in Peking im vergangenen Jahr erst am 3. Januar in einem Testspiel gegen Griechenland sein Comeback in der Nationalmannschaft gegeben. Der 2,03 Meter große Rechtshänder, genannt "Pommes", beruhigte mit der Erfahrung seiner 153 Länderspiele seine Nebenleute. "Erstaunlich, wie Pommes allein mit seiner Präsenz für Stabilität gesorgt hat", brummte Brand hernach zufrieden.

Erfolg steht und fällt mit Pascal Hens

Ohne einen gesunden Hens ist ein Vordringen bis ins Halbfinale fast unmöglich, wie die jüngere Geschichte zeigt: Alle fünf Medaillen bei großen Turnieren seit 2002 kamen mit Hens zustande. War er verletzt, so wie in Peking, fehlte es an den "leichten Toren" aus dem Rückraum. Angesichts seiner just auskurierten Verletzung ist jedoch klar, dass Brand ihn nicht in jedem Spiel über die volle Spielzeit einsetzen kann. "Da muss man Abstriche machen", weiß Brand. Hens hält sich ebenfalls zurück. Man werde sehen, welche Rolle er spielen könne.

Interesse der Medien ist groß

Und dann ist da noch das gestiegene Interesse der Medien, die der neue TV-Rechte-Inhaber RTL mit sich bringt. Routiniers wie Hens ("nur die Farbe des Mikros ist anders") sehen das gelassen. Für jüngere Spieler aber ist diese Aufmerksamkeit neu, sie müssen erst noch lernen, den Blick auf das Wesentliche nicht zu verlieren. Auch aus diesem Grund nennt Weltmeister Holger Glandorf die WM eine "Berufsschule". Der Titelverteidiger reist als gelehriger Schüler nach Kroatien.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal