Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesliga: Muskelfaserriss setzt Kraus außer Gefecht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball-WM  

Muskelfaserriss setzt Kraus außer Gefecht

13.01.2009, 15:59 Uhr | dpa, sid

Nationaltrainer Brand (li.) muss wohl zunächst auf Kraus (re.) verzichten. (Foto: imago)Nationaltrainer Brand (li.) muss wohl zunächst auf Kraus (re.) verzichten. (Foto: imago) Schlechte Nachricht für Bundestrainer Heiner Brand und Handball-Weltmeister Deutschland: Vier Tage vor dem deutschen Auftaktspiel bei der WM in Kroatien gegen Russland ist der Ausfall des Spielmachers Michael Kraus wahrscheinlich.

Bei einer Kernspintomografie und Ultraschalluntersuchung bei Mannschaftsarzt Berthold Hallmaier in Rottenburg bestätigte sich die erste Diagnose eines Muskelfaserrisses in der linken Wade.

WM-Vorbereitung Bittere Pleite gegen Spanien
Foto-Show Das deutsche WM-Aufgebot

Spielplan Alle Teams und Gruppen der Handball-WM

Brand: "Die ersten WM-Spiele plane ich ohne ihn"

"Michael Kraus wird am Mittwoch mit uns nach Kroatien fliegen. Dann können wir sehen, wann seine Verletzung auskuriert und sein Einsatz wieder möglich ist. Die ersten WM-Spiele plane ich ohne ihn", sagte Brand. Deutschland trifft am Samstag auf Russland und einen Tag später auf Tunesien. Weitere Gegner in der Vorrunde in Varazdin sind Algerien (19. Januar), Mazedonien (21. Januar) und Vize-Weltmeister Polen (22. Januar).

Handball-WM Spielplan der deutschen WM-Gruppe

Mannschaftsarzt Hallmaier hat noch Hoffnung

Mannschaftsarzt Hallmaier hat die Hoffnung auf einen Einsatz des 25-Jährigen zu Turnierbeginn hingegen noch nicht ganz aufgegeben. "Es wird alles für ihn getan. Ein Belastungstest kurz vor dem ersten Spiel wird über seinen Einsatz entscheiden", sagte Hallmaier. Ein Ausfall des Lemgoers würde die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) schwer treffen. "Ohne Kraus rückt das Halbfinale in weite Ferne", sagt 1978er-Weltmeister Kurt Klühspies zu t-online.de. "Das Spiel erste Spiel gegen Russland ist das Schlüsselspiel für unsere junge, unerfahrene Mannschaft. Ein Ausfall unseres Spielmachers wäre da natürlich ein herber Schlag."

Mimi Kraus Der neue Markus Baur
Titel-Sammler Die Karriere von Heiner Brand in Bildern

Alternativen händeringend gesucht

Mit Martin Strobel (22 Jahre) und dem zuletzt im Nationaltrikot nicht überzeugenden Michael Haaß stehen Brand keine echten Alternativen zu Kraus zu Verfügung. Kraus hatte die Verletzung am vergangenen Sonntag bei einem Vier-Länder-Turnier im abschließenden Spiel gegen Gastgeber Spanien (17:28) erlitten. Bei einer Computertomografie am Montagabend war bereits ein Muskelfaserriss festgestellt worden.

WM Handball-Männer starten Projekt "Titelverteidigung"

Im Überblick Die bisherigen Handball-Weltmeister

Kaufmann geht nach Göppingen

Lars Kaufmann verlässt Lemgo in Richtung Göppingen. (Foto: imago)Lars Kaufmann verlässt Lemgo in Richtung Göppingen. (Foto: imago) Unterdessen wird Kraus' Klub- und Auswahlkollege Lars Kaufmann den TBV Lemgo verlassen. Der Rückraumspieler wechselt zur kommenden Saison zu Frisch Auf Göppingen, wo Kraus bis zu seinem Wechsel nach Ostwestfalen gespielt hatte. Wie die Klubs mitteilten, unterschrieb der 26 Jahre alte gebürtige Sachse einen Zweijahresvertrag. "Mich freut sehr, dass er von unserem Konzept in Göppingen überzeugt ist", sagte Frisch-Auf-Trainer Velimir Petkovic. "Ich habe mich hier in Lemgo sehr, sehr wohl gefühlt. Doch aufgrund meiner Verletzungen in den letzten anderthalb Jahren kam ich leider nie wirklich beim TBV sportlich an", erklärte Kaufmann auf seiner Internetseite. Sein Vertrag in Lemgo läuft zum Saisonende aus. In bislang 61 Länderspielen erzielte er 113 Tore.

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Mehr News zum Thema Handball

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal