Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesliga: THW Kiel holt Martini als Palicka-Ersatz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Bundesliga  

Kiel holt Martini als Palicka-Ersatz

24.03.2009, 21:33 Uhr | sid

Der deutsche Handball-Meister THW Kiel hat auf die Verletzung von Andreas Palicka reagiert und kurzfristig den ehemaligen französischen Nationaltorhüter Bruno Martini verpflichtet. Der 38 Jahre alte Weltmeister von 1995 und 2001, der seine Karriere eigentlich beendet hatte, erhält bei den Kielern einen Vertrag bis zum Saisonende.

Da der 202-malige Nationalspieler in dieser Saison noch kein Spiel bei einem anderen Verein absolvierte, ist Martini sofort spielberechtigt.

Neue Vorwürfe Dubiose Überweisungen belasten THW Kiel
Handball Korruptionsproblem weitet sich aus
Solidarität Manager-Kollegen stehen zu Schwenker

Palicka verletzt sich beim Aufwärmen

Die Kieler Verantwortlichen mussten auf den Ausfall des schwedischen Nationaltorhüters Andreas Palicka reagieren, der sich beim Warmmachen vor dem Länderspiel gegen Montenegro am Oberschenkel verletzte und für den Rest der Saison ausfallen wird.

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Mehr News zum Thema Handball
Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017