Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesliga: Auch Göppingen kann Kiel nicht stoppen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Bundesliga  

Auch Göppingen kann Kiel nicht stoppen

01.04.2009, 21:54 Uhr | dpa

Der THW Kiel hat seine Rekordserie in der Handball-Bundesliga auf 25 Siege nacheinander ausgebaut. Der in dieser Saison noch ungeschlagene deutsche Meister gewann die vorgezogene Partie bei Frisch Auf Göppingen mit 38:30 (17:15).

Vor 6200 Zuschauern in der ausverkauften Stuttgarter Porsche-Arena wackelte der Spitzenreiter nur zu Beginn, setzte sich dann aber doch noch souverän gegen den Tabellenvierten durch. Bester Torschütze für den THW war Filip Jicha mit sieben Treffern. Für die Göppinger war Dodo Oprea neunmal erfolgreich.

Champions League Kiel peilt Halbfinale an
THW Kiel Kritik an Karabatics Abwehrarbeit
Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga

Göppingen mit dem besseren Start

Die Kieler, die zuletzt 1. Dezember 2007 in Nordhorn ein Bundesligaspiel verloren, kamen zunächst nicht in Fahrt. Die leidenschaftlich kämpfenden Gastgeber führten schnell mit 4:0, ehe Vid Kavticnik nach 5:44 Minuten das erste Tor für den THW gelang. Vor allem zu Beginn leisteten sich die Gäste, bei denen der angeschlagene Welthandballer Nikola Karabatic geschont wurde, ungewohnt viele Fehler und wirkten in der Abwehr unsortiert. Die Göppinger konnten jedoch nicht entscheidend davonziehen, zumal keiner der vier Siebenmeter vor der Pause im Netz landete.

Neue Vorwürfe Dubiose Überweisungen belasten THW Kiel
Handball Korruptionsproblem weitet sich aus
Solidarität Manager-Kollegen stehen zu Schwenker

In Überzahl macht Kiel alles klar

Nach rund zwölf Minuten glichen die Kieler erstmals aus, sechs Minuten vor der Pause übernahm der Rekordmeister mit dem 12:11 die Führung. Danach ließ sich der Titelverteidiger nicht mehr vom Kurs abbringen. Zwar stemmten sich die Hausherren verzweifelt gegen die drohende Niederlage. Nach dem schnellen 18:18 konnte das Team von Trainer Velimir Petkovic sogar noch einmal hoffen. Doch in Überzahl zogen die Gäste wieder davon und zeigten den Göppingern am Ende klar die Grenzen auf.

Mehr News zum Thema Handball
Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017