Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesliga: Neue Trainer für HSG Nordhorn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Bundesliga  

Nordhorn: Bültmann und Machulla übernehmen

29.04.2009, 18:07 Uhr | dpa

Der insolvente Handball-Bundesligist HSG Nordhorn-Lingen hat Heiner Bültmann und Maik Machulla als Trainer für die kommende Saison verpflichtet. Das Duo löst beim Zwangsabsteiger den Schweden Ola Lindgren ab, der zu den Rhein-Neckar Löwen wechselt.

Der bisherige Co-Trainer Bültmann unterschrieb einen Vertrag bis 2011. HSG-Spielmacher Machulla bleibt drei weitere Jahre in Nordhorn. Er will auch in der 2. Liga auf dem Spielfeld stehen. Der niederländische Nationalspieler Nicky Verjans, der seit 2005 in Nordhorn spielt, unterschrieb einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag.

Bundesliga Flensburg macht Kiel zum Meister
Meister-Übersicht

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga

Mehr News zum Thema Handball
Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal