Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Siebte Heimniederlage für Großwallstadt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Siebte Heimniederlage für Großwallstadt

29.03.2010, 16:02 Uhr | dpa

Ohne seinen Trainer Michael Roth hat der TV Großwallstadt in der Handball-Bundesliga eine unliebsame Überraschung erlebt und die siebte Heimniederlage der Saison kassiert. Die Mainfranken verloren mit 29:33 (16:15) gegen GWD Minden und mussten den zwölften Platz an die Ostwestfalen abgeben.

In Vertretung von Roth, der wegen einer Operation vier Wochen pausieren muss, saß Co-Trainer Peter David auf der Bank. Vor 2100 Zuschauern in der Sparkassen-Arena Elsenfeld warfen Nationalspieler Michael Müller (5) und Ondrej Zdrahala (5/3) die meisten Tore für den Gastgeber; für Minden traf Michael Haaß (9) am besten.

Meister-Übersicht
Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga

Dormagen verliert zu Hause


Im zweiten Spiel des Tages gewann MT Melsungen beim TSV Dormagen mit 32:30 (20:15). Der griechische Nationalspieler Savas Karipidis (11/4) war überragender Akteur bei den Hessen, während bei Dormagen Christoph Schindler (6), Szabolcs Laurencz (6) und Tim Henkel (6/3) die meisten Tore warfen.

Stralsund wahrt Minimalchance


Am Vortag hatte der Stralsunder HV im Keller-Duell bei Schlusslicht und Zwangsabsteiger TuSEM Essen einen 32:21 (15:3)-Kantersieg gefeiert. Mit dem ersten Auswärtssieg der Saison wahrten die Norddeutschen ihre Minimalchance auf den Klassenverbleib.

Mehr News zum Thema Handball
Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal