Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Lemgo patzt - Löwen auf CL-Kurs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball-Bundesliga  

Lemgo patzt - Löwen auf CL-Kurs

06.05.2009, 21:22 Uhr | dpa

Lars Kaufmann zieht ab. (Foto: imago)Lars Kaufmann zieht ab. (Foto: imago) Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Handball-Bundesliga weiter beste Aussichten auf die erneute Qualifikation zur Champions League. Durch einen 35:27 (16: 13)-Erfolg gegen die HSG Wetzlar kletterte die Mannschaft um Kreisläufer Christian Schwarzer mit 46:14 Punkten wieder auf den zweiten Platz hinter den bereits als Meister feststehenden THW Kiel (57:3).

Dritter ist der HSV Hamburg (45:14) vor dem TBV Lemgo (43:17), der eine überraschend deutliche 30:38 (12:15)-Niederlage gegen die als Zwangsabsteiger feststehende HSG Nordhorn kassierte. Der frühere Nordhorner Holger Glandorf war mit acht Toren bester Werfer für die Gastgeber, auf der anderen Seite war sein Nachfolger im rechten Rückraum, Steffen Weinhold, sogar zehnmal erfolgreich.

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Meister-Übersicht

Mehr News zum Thema Handball
Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal