Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Heiner Brand kritisiert die Personalausgaben in der Handball-Bundesliga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Bundesliga  

Zeitung: Brand kritisiert Personalausgaben

16.02.2010, 09:46 Uhr | dpa

Handball-Bundestrainer Heiner Brand (Foto: imago)Handball-Bundestrainer Heiner Brand (Foto: imago) Bundestrainer Heiner Brand hat die steigenden Ausgaben in der Handball-Bundesliga für neue Stars kritisiert. "Ich bin von der Entwicklung nicht so angetan. Die Kieler können solche Beträge vielleicht refinanzieren. Aber in Hamburg, Lemgo oder bei den Rhein-Neckar Löwen hängt vieles von einzelnen Mäzenen ab", sagte der 57-Jährige dem "Hamburger Abendblatt".

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Bundesliga Meister Kiel bezwingt Rhein-Neckar Löwen

Druck auf die anderen Vereine steigt

Zuletzt hatten der deutsche Meister THW Kiel für den Franzosen Daniel Narcisse und der HSV Hamburg für den Kroaten Domagoj Duvnjak erstmals Millionenbeträge investiert. Dadurch steige auch der Druck auf die anderen Vereine, fürchtet Brand: "Sie kommen durch den generellen Preisanstieg in Zugzwang und geraten womöglich in Dimensionen, die sie gar nicht bewältigen können."

Auslosung Kiels Gegner in der Champions League stehen fest
Aktuell

Brand kann Lemgoer Personalpolitik nicht nachvollziehen

Erneut bekräftigte Brand sein Unverständnis für die Beurlaubung seines einstigen Nationalmannschafts-Kapitäns Markus Baur als Trainer in Lemgo. "Die Saison hatte noch nicht einmal angefangen. Die Mannschaft hat vergangene Saison einen hervorragenden vierten Platz belegt, sie spielte trotz vieler Verletzter lange Zeit mit dem HSV auf Augenhöhe. Ich frage mich, was die sich vorstellen", sagte Brand. Der TBV hatte sich nach der verpassten Champions-League-Qualifikation am Mittwoch von Baur und dem Sportlichen Leiter Daniel Stephan getrennt.

TBV Lemgo Mudrow schafft Premierensieg
TBV Lemgo Mudrow neuer Trainer
TBV Lemgo Baur und Stephan beurlaubt

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal