Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesliga: Biegler coacht Großwallstadt schon ab Januar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Bundesliga  

Biegler coacht Großwallstadt schon ab Januar

02.11.2009, 12:25 Uhr | dpa

Michael Biegler übernimmt ab Januar das Trainer-Amt beim TV Großwallstadt. (Foto: imago)Michael Biegler übernimmt ab Januar das Trainer-Amt beim TV Großwallstadt. (Foto: imago) Michael Biegler wird sechs Monate früher als geplant Trainer des Handball-Bundesligisten TV Großwallstadt. "Wir haben unseren Fahrplan so gesteckt, dass Michael Biegler die gemeinsame Vorbereitung mit der Mannschaft am 1. Januar 2010 übernimmt", bestätigte TVG-Vorstand Georg Ballmann.

Wenige Stunden zuvor hatte der Liga-Rivale SC Magdeburg die Trennung von Biegler zum Jahresende bekanntgegeben und damit den Weg für den vorzeiten Wechsel freigemacht.

Video Die schönsten Tore vom 7. Spieltag
Video News: Brand nominiert Christian Sprenger

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga

Nachfolger steht noch nicht fest

Wunschtrainer Biegler sollte ursprünglich erst im Sommer kommenden Jahres bei den Mainfranken anheuern. Nun wird der bis 30. Juni 2010 laufende Vertrag des Trainers beim SC Magdeburg bereits zum 31. Dezember aufgehoben. Die Trennung sei auf Wunsch von Biegler erfolgt. Als Nachfolger ist unter anderem der frühere Nationalspieler Holger Schneider im Gespräch. Magdeburgs Manager Eckhard Lesse wollte dies nicht bestätigen. "Es wird in den nächsten Wochen eine Entscheidung geben. Dann teilen wir das auch mit", sagte er.

Supercup Deutschland nicht zu schlagen
Skandal Trainer foult Spielerin

Besondere Brisanz

"Ich glaube kaum, dass beide Parteien bis zum Jahreswechsel das durchhalten werden, weil die Situation sehr schwierig ist", meinte Ballmann zur brisanten Trainersituation in Magdeburg, die durch das bevorstehende Bundesliga-Duell am 27. November in Aschaffenburg noch verschärft wird.

Videos

Neue Funktion für David

Der derzeitige TVG-Cheftrainer Peter David wird am 1. Januar sein Amt an Biegler abgeben und künftig als "Bindeglied zwischen dem Bundesliga-Team und der A-Jugend" fungieren. "Ich bin sicher, dass sich die Mannschaft bis zum Jahresende entsprechend zerreißen wird", betonte Ballmann. Altmeister Großwallstadt steht nach acht Pflichtspielen mit 9:7 Punkten auf dem achten Tabellenplatz.

Übersicht Alle News zur Handball-Bundesliga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017