Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Nationalmannschaft: Heiner Brand nominiert Rekord-Aufgebot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Rekord-Aufgebot: Brand nominiert 30 Handballer

16.02.2010, 09:43 Uhr | dpa

Bundestrainer Heiner Brand testet vor der EM (Foto: imago)Bundestrainer Heiner Brand testet vor der EM (Foto: imago) Rekord-Aufgebot für die letzten Spiele des Jahres: Gleich 30 Spieler hat Handball-Bundestrainer Heiner Brand für die Länderspiele am 1. und 2. Dezember in Münster und Hamm gegen Weißrussland nominiert. Gegen den EM-15. wird der Gummersbacher zwei komplett unterschiedliche Mannschaften aufbieten.

"Die Belastungen für die Akteure in der Bundesliga und in den internationalen Vereinswettbewerben sind schon hoch genug. Da gilt es Maß zu halten, und so habe ich mich dazu entschlossen, mit zwei verschiedenen Teams zu agieren", erklärte Brand.

Videos
Übersicht Alle News zur Handball-Bundesliga

Spielmacher Kraus muss pausieren

In den letzten Tests vor der Nominierung seines vorläufigen, 28 Spieler umfassenden EM-Kaders muss der Bundestrainer allerdings auf seinen Spielmacher Michael Kraus verzichten. Der Lemgoer wird wegen einer Entzündung im Kniegelenk pausieren. Sein EM-Einsatz ist jedoch nicht in Gefahr.

Champions League Kiel im Achtelfinale

Fünf Debütanten gegen Belarus

Gegen die Weißrussen, die vom ehemaligen Bundesliga-Trainer Juri Schewzow betreut werden und in der EM-Qualifikation beide Spiele gegen die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) verloren hatten, sollen gleich fünf Akteure ihr Länderspiel-Debüt feiern. Die Junioren-Weltmeister Steffen Fäth (Gummersbach), Patrick Wiencek (Essen) sowie Jacob Heinl (Flensburg-Handewitt), Matthias Flohr (Hamburg) und Benjamin Herth (Balingen-Weilstetten) stehen vor ihren Premieren.

EM 2010 Spielplan der Handball-EM in Österreich

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal