Startseite
Sie sind hier: EM 2010 

Handball: Heiner Brand nominiert Kader für Handball-EM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Nationalmannschaft  

Brand streicht Klein aus EM-Aufgebot

14.01.2010, 15:17 Uhr | dpa

Uwe Gensheimer ist im letzten Moment auf den EM-Zug aufgesprungen. (Foto: imago)Uwe Gensheimer ist im letzten Moment auf den EM-Zug aufgesprungen. (Foto: imago) Heiner Brand hat bei der Nominierung seines 16-köpfigen EM-Kaders für eine Überraschung gesorgt. Der Bundestrainer berief Linksaußen Uwe Gensheimer von den Rhein-Neckar Löwen ins Aufgebot für das Turnier vom 19. bis 31. Januar in Österreich. Der 23-Jährige hatte sich mit zehn Toren beim 34:22-Sieg am Vorabend gegen Brasilien empfohlen.

Für ihn verzichtet Brand auf Dominik Klein vom THW Kiel. "Dominik zeigt immer eine hundertprozentige Leistungsbereitschaft, aber derzeit findet er einfach nicht zu seiner Form", sagte er.

Generalprobe Deutschland schlägt Brasilien
EM-Test DHB-Team unterliegt Island erneut
Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga

Brand: "Entscheidungen fielen mir schwer"

Zudem strich er Martin Strobel (Lemgo) und Matthias Flohr (Hamburg) sowie den zuletzt wegen der Oberschenkelverletzung von Holger Glandorf nachnominierten Steffen Weinhold (Großwallstadt). "Das waren keine leichten Entscheidungen, und es fiel mir schwer, diese den Spielern mitzuteilen. Aber das lässt sich im Leistungssport nicht vermeiden", sagte der Bundestrainer.

Klein: "Das ist sehr bitter"

Gensheimer, der wegen einer Wadenverletzung die Spiele gegen Island verpasst hatte, nutzte seine letzte EM-Chance mit einem überzeugenden Auftritt gegen Brasilien und setzte sich gegen Klein durch. "Das ist sehr bitter, aber ich bin Profi genug, das zu akzeptieren. Und, wäre ich Bundestrainer, hätte ich vielleicht genauso entschieden", sagte der Weltmeister von 2007. Auf der Spielmacher-Position erhielt der Göppinger Michael Haaß den Vorzug gegenüber Martin Strobel, der bei der WM im Vorjahr nach der Verletzung von Kapitän Michael Kraus ins Rampenlicht gerückt war.

Theuerkauf fährt auch mit

Im harten Kampf um die dritte Position am Kreis neben Oliver Roggisch (Rhein-Neckar Löwen) und Manuel Späth (Göppingen) setzte sich der Magdeburger Christoph Theuerkauf gegen Flohr durch. "Er wird auch weiter zum Kader der Nationalmannschaft zählen, aber wir haben jetzt ein neues Kreisläufer-Paar, das eine Chance bei der EM verdient", sagte Brand. Am 18. Januar muss er seinen Kader offiziell bei den EM-Organisatoren melden. In den vergangenen Jahren hatte der Bundestrainer immer nur 15 Akteure gemeldet, um auf personelle Engpässe reagieren zu können. Im Bedarfsfall kann er zudem nach der Vorrunde zwei und nach der Hauptrunde einen Spieler austauschen, die dem Mitte Dezember benannten 28er-Kader angehören.

Europameisterschaft Hens traut Deutschland das Halbfinale zu

Das deutsche EM-Aufgebot

Tor: Johannes Bitter (HSV Hamburg), Carsten Lichtlein (TBV Lemgo), Silvio Heinevetter (Füchse Berlin)

Feld: Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen), Oliver Roggisch (Rhein- Neckar Löwen), Michael Müller (Rhein-Neckar Löwen), Christoph Theuerkauf (SC Magdeburg), Sven-Sören Christophersen (HSG Wetzlar), Torsten Jansen (HSV Hamburg), Manuel Späth (Frisch Auf Göppingen), Michael Kraus (TBV Lemgo), Christian Sprenger (THW Kiel), Lars Kaufmann (Frisch Auf Göppingen), Stefan Schröder (HSV Hamburg), Michael Haaß (Frisch Auf Göppingen), Holger Glandorf (TBV Lemgo)

Special Alles zur Handball-EM 2012
Übersicht Zum Spielplan der Handball-EM 2012

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal