Startseite
Sie sind hier: EM 2010 

Handball-EM: Kretzschmar glaubt nicht an deutschen Auftaktsieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball-EM  

Kretzschmar tippt auf deutsches Remis zum Auftakt

18.01.2010, 14:54 Uhr | sid

Ex-Nationalspieler glaubt nicht an einen deutschen Auftaktsieg. (Foto: imago)Ex-Nationalspieler glaubt nicht an einen deutschen Auftaktsieg. (Foto: imago) Handball-Idol Stefan Kretzschmar ist skeptisch, Bundestrainer Heiner Brand verbietet das Träumen und die Spieler fiebern dem ersten Spiel entgegen: Einen Tag vor dem Auftakt bei der Europameisterschaft am Dienstag (ab 18.15 Uhr im Live-Ticker) gegen Polen herrscht im deutschen Lager in Innsbruck eine angespannte Vorfreude auf die Partie gegen den WM-Dritten.

"Es wird Zeit, dass es losgeht und wir um Etwas spielen. Eine gewisse Anspannung ist schon da. Da kommt ein richtig harter Brocken auf uns zu, ein richtiger Hammer", sagte Kapitän Michael Kraus im Mannschaftshotel "Grauer Bär" und gab die Losung für das Duell mit dem östlichen Nachbarn aus: "Wir wollen gewinnen."

Klühspies-Blog "Macht das Turnier zu einem Heimspiel"
Wechsel Theuerkauf verlässt die Gladiators

Überblick Der Spielplan zur Handball-EM 2010
Foto-Show Das sind unsere Jungs für Österreich

Kretzschmar: "Geht richtig zur Sache"

Einen Sieg in der Neuauflage des WM-Finales von 2007 traut der ehemalige Nationalspieler Kretzschmar seinen früheren Team-Kollegen jedoch nicht zu. "Ich tippe auf ein Unentschieden. Das wird ein typisches Eröffnungsspiel, wo es richtig zur Sache geht", sagte der einstige Linksaußen und prognostizierte: "Es wird mit viel Nervosität gespielt. Ich glaube nicht, dass die deutsche Mannschaft die Fehler aus den Vorbereitungsspielen schon abstellen kann. Es kommt darauf an, die Polen zu noch mehr Fehlern zu zwingen."

Polen in der Favoriten-Rolle

Beim letzten Aufeinandertreffen hatte die deutsche Mannschaft deutlich die Nase vorn. Bei der WM im Vorjahr gewann die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) in der Vorrunde gegen den späteren Bronzemedaillen-Gewinner mit 30:23. Trotzdem rückte Linksaußen Torsten Jansen die Polen in die Favoritenrolle. "Nach den letztjährigen Ergebnissen sind sie mit Sicherheit der Gruppenfavorit", sagte der Hamburger mit Blick auf den dritten Rang bei der WM in Kroatien.

Video: "Knallhart bekämpfen" - DHB-Team vor Polen gewarnt

Trainer-Zwist beendet

Für Heiner Brand ist der Auftakt ein Schlüsselspiel. "Ein Sieg wäre insofern wichtig, als wir dann zwei Punkte hätten. Das könnte uns viel Selbstvertrauen geben", sagte der Bundestrainer, dessen Verhältnis sich zu seinem einstigen Nationalspieler und jetzigen polnischen Auswahltrainer Bogdan Wenta wieder entspannt hat. "Vielleicht liegt es daran, dass wir das letzte Spiel gewonnen haben", sagte der Gummersbacher mit einem Schmunzeln, "wir haben telefoniert und alles ist wieder normal." Beim Supercup 2007 waren beide Trainer acht Monate nach dem deutschen WM-Triumph wegen der rustikalen Spielweise der Polen aneinandergeraten.

Holger Glandorf einsatzbereit

Für das 53. Aufeinandertreffen beider Mannschaften kann Brand personell aus dem Vollen schöpfen, nachdem Rückraumspieler Holger Glandorf seine Oberschenkelzerrung auskuriert hat. "Er hat voll mittrainiert, ohne etwas zu merken", berichtete der Bundestrainer, der erneut keine Zielsetzung für die EM ausgeben wollte. "Wir konzentrieren uns auf die einzelnen Aufgaben. Es ist nicht unsere Aufgabe zu träumen", stellte er klar.

Porträt Polen Stars mit jede Menge Routine
Porträt Slowenien Gefährlicher Außenseiter mit Top-Trainer
Porträt Schweden Rekordchampions findet zurück zu alter Stärke

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal