Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

THW Kiel setzt sich bei Rhein-Neckar Löwen durch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Bundesliga  

Kiel übernimmt die Tabellenführung

26.03.2010, 17:51 Uhr | dpa

Filip Jicha ist bester Werfer des THW Kiel. (Foto: imago)Filip Jicha ist bester Werfer des THW Kiel. (Foto: imago) Mit einem knappen 23:22 (9:11)-Sieg bei den Rhein-Neckar Löwen hat sich der THW Kiel in der Handball-Bundesliga für das Pokal-Aus beim VfL Gummersbach rehabilitiert. 31 Sekunden vor Schluss erzielte Momir Ilic per Siebenmeter den Siegtreffer für den deutschen Meister. Kiel übernahm damit vorübergehend wieder die Tabellenführung, hat aber weiter einen Minuspunkt mehr als der HSV Hamburg.

Vor 13.200 Zuschauern in der ausverkauften SAP-Arena führte der THW schnell mit 4:0. Die Löwen warfen in der elften Minute ihren ersten Treffer. Anschließend merkte man den Kielern an, wie sehr sie die Niederlage am Sonntag in Gummersbach verunsicherte. Sie vergaben im Angriff zahlreiche Chancen. Die Badener hielten das Spiel dank ihres überragenden Torwarts Henning Fritz bis zum Schluss offen.

Trotz Anklage Kiel demonstrativ gelassen
THW Kiel Schwenker klagt Staatsanwaltschaft an
Handball Unklarheiten in Betrugsaffäre

Fritz: "Kiel war schlagbar"

"Kiel war heute absolut schlagbar", sagte Fritz. "Sie haben nicht überragend gespielt, aber sie können sich eben auf den entscheidenden Punkt konzentrieren." Beste Werfer waren Filip Jicha für Kiel mit sieben Toren und Uwe Gensheimer für die Löwen mit acht Treffern.

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga

Göppingen verliert überraschend gegen Hannover

Im zweiten Spiel verlor Frisch Auf Göppingen überraschend mit 29:30 (17:14) beim TSV Hannover-Burgdorf. Auch zehn Tore von Nationalspieler Lars Kaufmann halfen dem Tabellen-Dritten nicht.

Handball-Bundesliga Die Stars der Liga

Videos

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal