Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesliga: GWD Minden muss sich der HSG Wetzlar geschlagen geben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Bundesliga  

Schefvert missglückt erster Auftritt mit Minden

26.03.2010, 17:53 Uhr | sid, dpa

Hanball-Bundesliga: Wetzlar schlägt MindenSven-Sören Christophersen war bester Werfer beim Wetzlarer Sieg. (Foto: imago) Die GWD Minden hat mit ihrem neuen Trainer Ulf Schefvert haben im Kampf um den Klassenerhalt in der Handball-Bundesliga einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen. Bei der Premiere des Schweden, der die Nachfolge des beurlaubten Richard Ratka antrat, mussten sich die Ostwestfalen der HSG Wetzlar mit 23:26 (12:10) geschlagen geben.

In einer bis in die Schlussphase engen Partie scheiterten die Gäste insbesondere am überragenden Wetzlarer Torhüter Nikolai Weber, der insgesamt 22 Würfe entschärfte.

Champions League HSV siegt beim schwedischen Meister
Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Aktuell Die Torjägerliste der Handball-Bundesliga


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal