Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Göppingen schlägt die Füchse in der Handball-Bundesliga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Bundesliga  

Göppingen fährt verdienten Heimsieg ein

01.03.2010, 23:22 Uhr | dpa, t-online.de

Frisch Auf Göppingen hat seine Heim-Aufgabe in der Handball-Bundesliga gelöst. Gegen die Füchse Berlin gab es ein 29:25 (15:15), mit dem die Gastgeber den vierten Tabellenplatz sicherten. Für die Füchse wird es dagegen immer schwerer, den angepeilten Platz im Europapokal zu erreichen.

Die Anfangsphase gehörte den Berlinern, die nach 19. Minuten 12:8 führten. Zur Pause war das Team um Nationalspieler Lars Kaufmann aber wieder da, es stand 15:15. Danach legten die Füchse einen spielentscheidenden Fehlstart mit nur einem Tor in 15 Minuten hin.

Liesegang bleibt punktlos

Weiter erfolglos ist der SC Magdeburg: Im dritten Spiel unter Interimstrainer Sven Liesegang verlor der SCM zum dritten Mal, diesmal 25:27 (9:11) beim TSV Hannover-Burgdorf. Die Magdeburger hatten früh Probleme in der Abwehr und lagen nach zwölf Minuten 2:5 zurück. Steffen Coßbau glich zwischenzeitlich zum 8:8 aus, aber zur Halbzeit führten die Gastgeber wieder mit zwei Toren. Beim 20:14 (47.) war die Partie praktisch gelaufen.

Zwei Mann machen je sieben Treffer

Bei den Magdeburgern waren Robert Weber und Andreas Rojewski mit je sieben Toren die besten Schützen. Für Hannover waren Lars Friedrich und Piotr Przybecki mit je sechs Treffern erfolgreich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal