Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Füchse feiern mühevollen Sieg über Lübbecke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball-Bundesliga  

Füchse schlagen Lübbecke, Hannover feiert Auswärtscoup

05.09.2010, 22:50 Uhr | t-online.de, t-online.de

Füchse feiern mühevollen Sieg über Lübbecke. Füchse-Keeper Silvio Heinevetter (Foto: imago)

Füchse-Keeper Silvio Heinevetter (Foto: imago)

Die Füchse Berlin haben mit einem Heimsieg über die TuS Nettelstedt-Lübbecke den zweiten Tabellenplatz in der Handball-Bundesliga zurückerobert. Allerdings hatten die Hauptstädter, bei denen Kreisläufer Torsten Laen mit sechs Treffern (die Torschützenliste der Handball-Bundesliga) überzeugte, mehr Mühe als erwartet und konnten den zweiten Sieg erst in den Schlussminuten sicherstellen.

Das erste Erfolgserlebnis der neuen Spielzeit verbuchte der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 27:24 (14:13) bei der MT Melsungen. Überragender Akteur auf dem Parkett war Hannovers Rechtsaußen Torge Johannsen, der seiner Mannschaft mit neun Treffern zwei wichtige Auswärtspunkte sicherte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal