Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Flensburg startet mit Niederlage in die Handball-Champions-League

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Flensburg startet mit Niederlage

23.09.2010, 09:13 Uhr | dpa, dpa

Flensburg startet mit Niederlage in die Handball-Champions-League. Flensburgs Coach Per Carlén kann den Einbruch seines Team kaum fassen. (Foto: imago)

Flensburgs Coach Per Carlén kann den Einbruch seines Team kaum fassen. (Foto: imago)

Die SG Flensburg-Handewitt ist mit einer Niederlage in die Gruppenphase der Handball-Champions-League gestartet. Die Norddeutschen unterlagen dem dreimaligen Cup-Gewinner BM Ciudad Real in dessen Arena mit 19:27 (9:7). In Gruppe D hat es der Bundesligist weiterhin mit RK Zagreb, HC St. Petersburg, Bosna Sarajevo und HCM Constanta zu tun.

Trotz der Niederlage lieferten die Flensburger lange Zeit eine beachtliche Leistung ab und brachen erst in den letzten Minuten ein. Die Mannschaft war von Trainer Per Carlén gut auf den wuchtigen und robusten Gegner eingestellt worden. Die Spanier hatten mit der aggressiven Abwehr des Bundesliga-Zweiten ihre Mühe. Zur Halbzeit behaupteten die Flensburger eine knappe Führung mit zwei Toren (9:7).

Clevere Spanier

Nach dem Seitenwechsel zog der fünffache spanische Meister das Tempo an und ging zehn Minuten später mit 13:11 in Front. Die Flensburger ließen das internationale Star-Ensemble aber lange Zeit nicht enteilen. Als sich die technischen Fehler in der Schlussphase jedoch häuften, nutzten die Einheimischen das eiskalt aus und kamen zu dem letztlich unverdient hohen Sieg.

Flensburg war die erste deutsche Mannschaft, die die Punktejagd in der Königsklasse eröffnete. Am Wochenende folgen Titelverteidiger THW Kiel, der HSV Hamburg und die Rhein-Neckar Löwen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Deutscher Handball-Meister
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017