Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

THW Kiel schlägt Großwallstadt in der Handball-Bundesliga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kiel gewinnt, verliert aber Zeitz

02.11.2010, 20:42 Uhr | dpa, dpa

THW Kiel schlägt Großwallstadt in der Handball-Bundesliga. Alles im Griff: Der THW Kiel gab sich auch beim TV Großwallstadt keine Blöße. (Foto: imago)

Alles im Griff: Der THW Kiel gab sich auch beim TV Großwallstadt keine Blöße. (Foto: imago)

Das Maß der Dinge in der Handball-Bundesliga bleibt der THW Kiel. Am zehnten Spieltag setzte sich der amtierende deutsche Meister mit 28:23 (15:13) beim TV Großwallstadt durch. Durch den neunten Saison-Sieg bleibt der THW mit 18:2 Punkten an der Tabellenspitze. Der TVG musste derweil im fünften Heimspiel der Saison die erste Niederlage einstecken. Mit 12:8 Punkten bleibt Großwallstadt vorübergehend auf Rang acht der Tabelle.

Kiel lag während des ganzen Spiels nur einmal zurück, beim 8:9 in der 18. Minute. Bis zur Pause hielt Großwallstadt noch gut mit, geriet aber durch einen Zwischenspurt des Favoriten zum 19:14 (39.) auf die Verliererstraße. Der Kieler Filip Jicha war mit acht Toren erfolgreichster Werfer des Spiels. Ex-Nationalspieler Christian Zeitz, der sich zuletzt kritisch über Bundestrainer Heiner Brand geäußert hatte, knickte in der ersten Halbzeit um und musste vom Feld geführt werden. Der THW teilte mit, dass der Verdacht auf einen Bänderriss im linken Fuß besteht.

Lübbecke überrascht in Lemgo

Im Ostwestfalen-Derby holte der TuS N-Lübbecke beim TBV Lemgo die ersten Auswärtspunkte der Saison. Beim 27:24 (13:15)-Erfolg war Nettelstedts Henrik Hansen mit sieben Treffern der erfolgreichste Schütze.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird deutscher Handball-Meister 2011?
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal