Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Stefan Kretzschmar kritisiert DHB und Liga-Manager

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball - Bundesliga  

Kretzschmar kritisiert DHB und Liga-Manager

19.12.2010, 12:18 Uhr | sid, sid

Stefan Kretzschmar kritisiert DHB und Liga-Manager. Stefan Kretzschmar findet deutliche Worte. (Foto: imago)

Stefan Kretzschmar findet deutliche Worte. (Foto: imago)

Harte Worte von Stefan Kretzschmar: Knapp einen Monat vor Beginn der Weltmeisterschaft in Schweden (13. bis 30. Januar) hat der ehemalige Nationalspieler den Deutschen Handball-Bund (DHB) scharf kritisiert und organisatorische Veränderungen gefordert.

"Vielleicht sollte sich der Verband allmählich jünger und strukturell zeitgemäßer aufstellen", sagte der 37-Jährige dem "kicker". Das DHB-Präsidium sei "qualitativ unterbesetzt", so Kretzschmar weiter.

Lob für Heiner Brand

Der frühere Magdeburger Profi übte auch deutliche Kritik an den Verantwortlichen der Handball-Bundesliga. "Das Selbstverständnis mancher Manager widerstrebt meiner Berufsethik", sagte Kretzschmar. Durch die zahlreichen Positions- und Vereinswechsel bleibe häufig die Glaubwürdigkeit vieler Funktionäre auf der Strecke. Großes Lob gab es dagegen für Bundestrainer Heiner Brand. Ohne seine "Frontfigur'" wäre der deutsche Handball schon längst wieder eine graue Maus, so Kretzschmar.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal