Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Pascal Hens soll Verantwortung übernehmen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pascal Hens soll Verantwortung übernehmen

13.01.2011, 14:43 Uhr | dpa, dpa

Pascal Hens soll Verantwortung übernehmen. Pascal Hens will mit Deutschland bei der WM hoch hinaus. (Foto: imago)

Pascal Hens will mit Deutschland bei der WM hoch hinaus. (Foto: imago)

Sein berühmter Irokesenschnitt ist nur noch im Ansatz erkennbar, doch das ist nicht die einzige Veränderung bei Pascal Hens. Der zurzeit wohl bekannteste deutsche Handballer ist ruhiger geworden - auf und neben dem Platz. Der 30-Jährige übernimmt mehr Verantwortung. Im Privatleben nach der Geburt seines Sohnes im vergangenen Sommer, auf dem Feld als Kapitän der Nationalmannschaft. Bei der WM in Schweden will Hens die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) wieder in die Erfolgsspur führen. Der erste Schritt soll am Freitag (ab 18 Uhr im Live-Ticker von t-online.de) in Lund ein Sieg gegen Ägypten sein.

"Pommes" ist sich seiner Verantwortung bewusst und genießt dabei das uneingeschränkte Vertrauen von Bundestrainer Heiner Brand: "Er ist ein Bindeglied zwischen der Mannschaft und mir. Zu ihm schauen die jungen Spieler auf." Brand übertrug ihm deshalb auch im Sommer die Kapitänsrolle. Hens soll vermitteln, aber auch selbst die Initiative ergreifen. "Er soll auch mal selbstständig eingreifen, wenn er sieht, dass Probleme auftauchen", sagte Brand.

Anzeige

Im Verein oft auf der Bank

Über die notwendige Erfahrung verfügt Hens. Der Rückraumspieler des Bundesliga-Spitzenreiters HSV Hamburg hat trotz seiner zahlreichen Verletzungen 175 Länderspiele bestritten und dabei 514 Tore erzielt. Seine Form hatte er allerdings zuletzt im Verein und im Nationaltrikot ein wenig verloren. In den drei Vorbereitungsspielen auf die WM gelangen ihm gerade einmal drei Tore. Beim HSV ist er im linken Rückraum nur die Nummer zwei hinter dem Kroaten Blazenko Lackovic. Häufig feuerte er seine Mitspieler in der ersten Saisonhälfte nur von der Bank aus an.

Sport 
"Ominöse Schiedsrichter"

Im WM-Tagebuch gibt Stefan Kretzschmar eine fast vergessene Annekdote zum besten. Video

Doch Hens wäre nicht Hens, wenn er mit dieser Situation nicht umzugehen wüsste. "Das war für mich kein Problem. Blazenko hat eine überragende Hinrunde gespielt", sagte er. Bei der WM will der Weltmeister von 2007 wieder zu alter Stärke zurückfinden und seine Teamkollegen in seiner neuen Rolle mitreißen: "Es ist schön, als Kapitän zu fungieren. So groß ist die Aufgabe aber auch nicht. Ich sorge ein bisschen für gute Stimmung." Die wird auch notwendig sein, denn mit Ägypten, Titelverteidiger Frankreich, Spanien, Afrikameister Tunesien und Bahrain hat die DHB-Auswahl die stärkste Vorrundengruppe erwischt.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal