Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-WM: Weltverband suspendiert Schiedsrichter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltverband suspendiert WM-Schiedsrichter

22.01.2011, 12:43 Uhr | sid, sid

Handball-WM: Weltverband suspendiert Schiedsrichter. Bei der Handball-WM in Schweden hat der Weltverband einen Referee suspendiert. (Foto: imago)

Bei der Handball-WM in Schweden hat der Weltverband einen Referee suspendiert. (Foto: imago)

Die Handball-WM in Schweden wird von einem handfesten Skandal erschüttert. Der Weltverband IHF hat einen Schiedsrichter des Turniers suspendiert, der in einen Sex-Skandal verwickelt sein soll. Laut Zeitungsberichten wurde er wegen sexueller Belästigung vorübergehend festgenommen. Der Beschuldigte soll sich im Hotel Elite Park Avenue, wo die WM-Schiedsrichter wohnen, vor einem Zimmermädchen entblößt haben. Um welchen Schiedsrichter es sich handelt, gab die IHF nicht bekannt.

Man habe sich bei den lokalen Behörden über den Vorfall informiert und dann diese Entscheidung getroffen, hieß es in der IHF-Stellungnahme. Über weitere Maßnahmen will der Weltverband beraten. Nach Recherchen des ZDF soll sich der Vorfall vor dem letzten Vorrunden-Spieltag ereignet haben. Trotzdem durfte der Schiedsrichter, ein Nordafrikaner, das abschließende Gruppenspiel noch leiten, bevor er in der Halle verhaftet wurde. Inzwischen befindet er sich wieder auf freiem Fuß.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal