Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-WM: DHB-Team schlägt Argentinien nur knapp

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DHB-Team gewinnt erst nach zweimaliger Verlängerung

27.01.2011, 18:40 Uhr | sid, dpa, sid, dpa

Handball-WM: DHB-Team schlägt Argentinien nur knapp. Argentiniens Juan Pablo Fernandez attackiert Uwe Gensheimer (re.) vom DHB-Team. (Foto: imago)

Argentiniens Juan Pablo Fernandez attackiert Uwe Gensheimer (re.) vom DHB-Team. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat die WM in Schweden mit einem Zittersieg auf Platz elf mit einem Zittersieg abgeschlossen. Die Auswahl von Bundestrainer Heiner Brand gewann ihr letztes Spiel bei der für sie enttäuschenden Weltmeisterschaft gegen Argentinien nach zweimaliger Verlängerung mit 40:35 (31:31/27:27/13:12). Beste deutsche Werfer vor rund 1000 Zuschauern in Kristianstad waren Uwe Gensheimer von den Rhein-Neckar Löwen (9/1) und Holger Glandorf vom TBV Lemgo (9).

Der fünfte Sieg im neunten Turnierspiel konnte das schwächste Abschneiden der Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) in der 73-jährigen WM-Geschichte nicht mehr verhindern.

Platz elf reicht nicht für Olympia 2012

Das Brand-Team hatte durch die 25:35-Pleite zwei Tage zuvor gegen Norwegen ihre Teilnahme an den Qualifikationsturnieren für Olympia 2012 in London verspielt. Mindestens WM-Platz sieben wäre nötig gewesen, um die Chance auf die Sommerspiele im nächsten Jahr zu wahren.

Sport 
Bitter: "Die Qualität fehlt"

DHB-Keeper Johannes Bitter zieht nach der verpatzten WM eine erste Bilanz. Video

Einfache Verlängerung im Spiel um Platz neun

Im Spiel um Platz neun setzte sich Deutschland-Bezwinger Norwegen in Kristianstad mit 32:31 gegen Serbien durch. Auch dieses Match ging in die Verlängerung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal