Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

THW Kiel nach WM-Pause mit klarem Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

THW Kiel nach WM-Pause mit klarem Sieg

07.02.2011, 21:37 Uhr | dpa, dpa

THW Kiel nach WM-Pause mit klarem Sieg .

Filip Jicha war bester Schütze der Kieler. (Foto: imago)

Der deutsche Handball-Meister THW Kiel ist nach der WM-Pause mit dem fest eingeplanten Sieg in die zweite Bundesliga-Hälfte gestartet. Der Titelverteidiger gewann mit 34:23 (13:14) gegen den Tabellen-Vorletzten HSG Ahlen-Hamm. Kiel bleibt mit nun 33:7 Punkten aber nur auf Platz drei hinter Spitzenreiter HSV Hamburg (36:2) und den Füchsen Berlin (33:5).

Kiel zur Pause noch hinten

Die Kieler mit den französischen Weltmeistern Thierry Omeyer und Jérome Fernandez führten schnell 6:0, gerieten kurz vor der Pause durch vier Gegentore nacheinander aber 12:13 in Rückstand und lagen zur Halbzeit überraschend hinten. Danach legte der Favorit einen Gang zu und gewann noch klar. Bester Werfer war Filip Jicha mit acht Toren, je siebenmal trafen Momir Ilic und Christian Zeitz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal