Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesliga: Melsungen spielt unentschieden gegen die Füchse Berlin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Melsungen rettet einen Punkt

19.02.2011, 21:43 Uhr | t-online.de, t-online.de

Handball-Bundesliga: Melsungen spielt unentschieden gegen die Füchse Berlin. Jens Schöngarth rettete seinem Team einen Punkt. (Foto: imago)

Jens Schöngarth rettete seinem Team einen Punkt. (Foto: imago)

Die zwei Punkte waren für die Füchse Berlin schon so gut wie eingefahren - doch dann kam Jens Schöngarth. Mit dem letzten Freiwurf des Spiels traf Schöngarth und rettete dem MT Melsungen in der Handball-Bundesliga einen Punkt, 22:22 (10:11) hieß es am Ende. Für die Gastgeber ist es ein wichtiges Unentschieden im Kampf um den Klassenerhalt. Die Füchse verpassten es, nach Punkten mit dem Tabellen-Zweiten THW Kiel gleichzuziehen.

Lange Zeit war es ein ausgeglichenes Spiel, ehe sich der Favorit in der 53. Minute auf 21:17 absetzen konnte. Doch Melsungen ließ nicht locker und wurde durch Schöngarth belohnt.

Handball im Sport1 Livestream

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal