Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Szmal fällt lange aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Meniskus-OP setzt Welthandballer außer Gefecht

21.02.2011, 19:50 Uhr | dpa, dpa

Szmal fällt lange aus. Der Welttorhüter muss lange pausieren. (Foto: imago)

Der Welttorhüter muss lange pausieren. (Foto: imago)

Die Rhein-Neckar Löwen müssen mindestens vier Wochen auf seinen Torwart Slawomir Szmal verzichten. Dem Welthandballer des Jahres 2009 wurde ein Teil des Innenmeniskus' entfernt, teilte der Handball-Bundesligist mit. Der 32 Jahre alte Pole hatte wochenlang über Beschwerden im linken Knie geklagt.

Um auf diesen Fall vorbereitet zu sein, hatten die Löwen bereits Anfang Februar den 38 Jahre alten Marcus Rominger reaktiviert, der seine Karriere im vergangenen Jahr eigentlich schon beendet hatte. Im Sommer wird Szmal nach Polen zurückkehren und im Tor der Badener von dem Noch-Gummersbacher Goran Stojanovic abgelöst werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017