Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesligist Friesenheim verliert erneut zu Hause

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nächster Tiefschlag für Friesenheim

26.02.2011, 21:06 Uhr | t-online.de, sid, t-online.de, sid

Handball-Bundesligist Friesenheim verliert erneut zu Hause. Lars Friedrich war erfolgreichster Wetzlarer Werfer. (Foto: imago)

Lars Friedrich war erfolgreichster Wetzlarer Werfer. (Foto: imago)

Handball-Bundesligist TSG Friesenheim hat im Kampf um den Klassenerhalt einen weiteren Rückschlag erlitten. Nach der Heimniederlage gegen den direkten Konkurrenten HSG Ahlen-Hamm unterlagen die Ludwigshafener erneut in eigener Halle, diesmal 33:36 (15:16) gegen die HSG Wetzlar. Damit hat die TSG auf Rang 15 mit 11:35 Punkten weiterhin nur einen Zähler Vorsprung vor Ahlen-Hamm auf dem Relegationsplatz. Wetzlar bleibt Elfter.

Neun Tore von Christian Dissinger reichten den Gastgebern nicht zum Erfolg. Für Wetzlar traf Lars Friedrich sogar zehnmal.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017