Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Nationalmannschaft: Heiner Brand nominiert Lichtlein für Bitter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heiner Brand vertraut größtenteils den WM-Fahrern

01.03.2011, 16:30 Uhr | dpa, sid, sid, dpa

Handball-Nationalmannschaft: Heiner Brand nominiert Lichtlein für Bitter. Johannes Bitter (li.) und sein Nachfolger Carsten Lichtlein. (Foto: imago)

Johannes Bitter (li.) und sein Nachfolger Carsten Lichtlein. (Foto: imago)

Nach der enttäuschend verlaufenen WM in Schweden geht es für die deutsche Handball-Nationalmannschaft direkt weiter mit der Qualifikation zur Europameisterschaft 2012 in Serbien. Bundestrainer Heiner Brand nominierte 15 WM-Teilnehmer ins Aufgebot für die beiden Qualifikationsspiele gegen Island. Torhüter Johannes Bitter vom HSV Hamburg, der eine vorübergehende Auszeit vom DHB-Team nimmt, wird durch Carsten Lichtlein vom TBV Lemgo ersetzt.

Lichtlein war mit zur WM gereist, kam aber in Schweden nicht zum Einsatz. Neben dem Lemgoer wird Silvio Heinevetter vom Bundesligisten Füchse Berlin im Tor stehen. Bundestrainer Heiner Brand baut in den Spielen in Reykjavik am 9. März und in Halle/Westfalen am 13. März zudem auf Rückraumspieler Steffen Weinhold vom TV Großwallstadt. Ursprünglich wollte Brand auch Kreisläufer Patrick Wiencek mit nach Island nehmen, doch den Gummersbacher stoppte ein Handbruch. Momentan führen die Deutschen die Qualifikationstabelle nach einem Unentschieden gegen Österreich und dem Sieg gegen Lettland an.

Das deutsche Aufgebot:

Tor: Silvio Heinevetter (Füchse Berlin, 57 Einsätze/0 Tore), Carsten Lichtlein (TBV Lemgo, 130/1)

Feld: Christian Sprenger (THW Kiel, 75/158), Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen, 22/33), Adrian Pfahl (VfL Gummersbach, 18/52), Holger Glandorf (TBV Lemgo, 138/494), Steffen Weinhold (TV Großwallstadt, 17/27), Michael Haaß (Frisch Auf Göppingen, 76/105), Michael Kraus (HSV Hamburg,111/363), Pascal Hens (HSV Hamburg, 184/536), Lars Kaufmann (Frisch Auf Göppingen, 108/271), Sven-Sören Christophersen (Füchse Berlin, 54/78), Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen, 54/176), Dominik Klein (THW Kiel, 128/242), Sebastian Preiß (TBV Lemgo, 141/350), Jacob Heinl (SG Flensburg-Handewitt, 20/27), Oliver Roggisch (Rhein-Neckar Löwen, 154/29).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017