Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Rhein-Neckar Löwen im Viertelfinale der Champions League

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Löwen im Viertelfinale der Champions League

01.04.2011, 11:26 Uhr | dpa

Rhein-Neckar Löwen im Viertelfinale der Champions League. Die Rhein-Neckar Löwen mit Börge Lund (li.) ließen gegen Zagreb mit Toni Valcic zu viele Chancen ungenutzt. (Foto: dpa)

Die Rhein-Neckar Löwen mit Börge Lund (li.) ließen gegen Zagreb mit Toni Valcic zu viele Chancen ungenutzt. (Foto: dpa)

Die Handballer der Rhein-Neckar Löwen stehen zum dritten Mal in Serie im Viertelfinale der Handball-Champions-League. Nach dem 31:28-Erfolg im Hinspiel reichte im Achtelfinal-Rückspiel in Mannheim ein 27:27 (11:9) gegen den kroatischen Rekordmeister RK Croatia Zagreb, um die Runde der besten Acht zu erreichen.

"Es ist ein schönes Gefühl, zu den oberen Mannschaften in Europa zu gehören. Wir hätten gerne gewonnen, sind aber auch mit diesem Unentschieden glücklich", sagte der mit neun Toren überragende Nationalspieler Uwe Gensheimer und betonte: "Wir sind noch nicht am Ziel." Bei den Löwen war auch Spielmacher Grzegorz Tkaczyk immer zur Stelle, wenn es enger zu werden drohte.

Schlechte Chancenverwertung auf beiden Seiten

Das Weiterkommen der Löwen geriet nach ihrer starken Leistung im Hinspiel kaum mehr in Gefahr. Beide Teams lieferten sich vor 7686 Zuschauern in der nur halb gefüllten SAP-Arena ein ausgeglichenes Spiel, in dem beide große Mängel bei der Chancenverwertung zeigten. So konnten sich die meist führenden Badener nicht absetzen, gerieten aber auch nur in der Schlussphase einmal kurz unter Druck.

Die Kroaten versuchten erst in der zweiten Halbzeit, ihr Ausscheiden mit aller Macht und mehr Risiko zu verhindern. Der starke Löwen-Torwart Slawomir Szmal verhinderte mehrfach, dass die Mannschaft um Superstar Ivano Balic in Führung gehen konnte. Das gelang Zagreb nur beim 24:23 in der 56. Minute. Bester Werfer bei Zagreb war David Spiler mit neun Toren.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Geschenktipp: NIVEA Creme- dose mit Ihrem Lieblingsfoto
Fotodose bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Kleines und großes Glück zum Verschenken & selbst lieben
von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017